Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Die Freizeitbranche boomt - Europa ist Reiseweltmeister  

Die Erlebnisgesellschaft fordert immer neue Konzepte für Urlaubs- und Freizeitaktivitäten. Starke Ideen sind gefragt - vom Boutique-Hotel bis zum Canyon Skywalk und der Touristik-App. Auch Business-Travel, Messen und Kongresse sind ein Wachstumsmarkt. Reiseveranstalter, internationale Hotels und Eventagenturen suchen händeringend innovative Tourismus-, Hotel- und Eventmanager. Sie schaffen mit neuen Produkt- und Vertriebskonzepten die Grundlage für den Erfolg von Tourismus-Portalen, Urlaubs-Destinationen und Hotelketten.

München

Infotage:
03.06.2015 - 16:00 Uhr
13.06.2015 - 11:00 Uhr

Jetzt zum Infotag anmelden!
Nürnberg

Infotage:
03.06.2015 - 16:00 Uhr
13.06.2015 - 11:00 Uhr

Jetzt zum Infotag anmelden!

Praxis mit starken Marken

Das Studium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement am Campus M21 ist praxisnah. Unsere Studierenden entwickeln mit Profis aus der Praxis starke Konzepte und Kampagnen. Partner sind z.B. das Luxushotel Kempinski, die BMW-Welt, die Therme Erding und die NürnbergMesse. Auf die realen Praxis-Projekte kommt es an - Planspiele reichen nicht! Das 12-wöchige Praktikum in Hotels, Tourismusdirektionen, Reiseportalen oder Messeveranstaltern ist oft der Schlüssel für den Berufseinstieg.


Career Talk im
Hotel Bayerischer Hof

Recruitment Managerin Katharina Unger stellt sich den Fragen der Studenten zu Karrieremöglichkeiten in einem Luxushotel. Sie verriet auch, worauf sie bei Bewerbungen besonders achtet und welche Stellen aktuell zu besetzen sind. Sandra Kestner, Campus M21-Absolventin, arbeitet im Sales & Marketing des Bayerischen Hofs.

Cross Media mit der Bayern Tourismus Marketing GmbH

Wie vermarkte ich Bayern im Tourismus? Welche Zielgruppen spreche ich an? Wo mache ich erfolgreich Werbung? Diese Fragen beantworteten die Studierenden im Modul Cross Media. Sie analysierten die Sommerkampagne 2013 der Bayern Tourismus Marketing GmbH und entwickelten neue Ideen für künftige Kampagnen.

Lehrveranstaltung auf der NürnbergMesse GmbH

Praxisnähe prägt das Studium am Campus M21. Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse GmbH und Dozent am Campus M21 startete die Lehrveranstaltung direkt auf der Nürnberger Messe. Im Rahmen einer IT Messe erlebten die angehenden Manager das Thema Veranstaltungsmanagement live vor Ort.

Das Studium

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und klare Strukturen, ein moderner Campus in Top-Lage - so macht Studieren Spaß und bringt viel. Der internationale Bachelor ist ein für den Beruf qualifizierender Abschluss. Nach dem staatlichen Bachelor-Abschluss können Sie den Master machen. Auch die Promotion steht Ihnen offen. Mit Leidenschaft gehen unsere Studierenden entscheidenden Fragen der Tourismus-, Hotel- und Freizeitbranche auf den Grund: Welche Rolle spielt Online Marketing für Hotels und Touristikunternehmen? Welche Zielgruppen buchen Pauschalreisen und welche Individual-Angebote? Wie nutze ich Events und Stage Entertainment im Destinationsmarketing?

...mehr

Ausgewählte Studieninhalte:

  • Internationales Hotelmanagement
  • Tourismusmanagement
  • Destinationsmanagement
  • Freizeitpsychologie / Freizeitsoziologie
  • Betriebswirtschaft
  • Cross Media
  • Event-, Messe- und Business Travel Management
  • Spezielles Recht und Steuern im Tourismus

Das Studium im Überblick:

Das Bachelor-Studium dauert sechs Semester und setzt sich aus verschiedenen Studien-Modulen zusammen. Für jedes Modul erhalten Sie Credits (ECTS). Insgesamt sind 180 Credits zu erreichen. Nach dem erfolgreichen Abschluss wird Ihnen der staatliche, akkreditierte Bachelor of Arts (B.A.) verliehen.

Campus-Vorteile

Studienaufbau und Ausland

Das kompakte Bachelor Studium ermöglicht Ihnen schon nach sechs Semestern den Berufseinstieg. Die ersten vier Semester studieren Sie am Campus in München oder Nürnberg. Im fünften Semester absolvieren Sie zwei Fachmodule an unserer Partnerhochschule, der staatlichen Hochschule Mittweida/University of Applied Sciences und machen Ihr mindestens 12-wöchiges Praktikum. Im sechsten Semester schreiben Sie Ihre Bachelor-Arbeit – gerne auch direkt in einem Unternehmen. Sie wollen Ihr Praktikum im Ausland absolvieren? Gerne unterstützen wir Sie dabei. Im fünften Semester können Sie auch ein Auslandssemester an einer der über 100 Partnerhochschulen in aller Welt einlegen. Sie müssen aber nicht. Der Studientag beginnt am Campus M21 um 9 Uhr und endet um 16 Uhr. Pro Lehrtag konzentrieren Sie sich auf ein einziges Studienfach. In kleinen Intensivgruppen erarbeiten Sie interaktiv mit Ihrem Dozenten die Studieninhalte. Frontalunterricht ist out. Häufig arbeiten Sie in Gruppen und Projektteams. Hier üben Sie sich in unterschiedlichen Rollen. Auch zum Networken mit Dozenten und Gastdozenten bleibt genug Zeit. Die Prüfungsleistungen sind über das Semester verteilt, so ist eine gute Vorbereitung immer möglich. Frisches Obst ist am Campus selbstverständlich und inklusive. So macht Studieren Spaß und bringt optimalen Lernerfolg.

...mehr

Bewerbung für das Bachelor-Studium

Sie möchten mehr über Campus M21 wissen? Die Studienzentren in München und Nürnberg? Oder die Studienangebote, die Branchen und die beruflichen Perspektiven? Dann kommen Sie zum Infotag! Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Fragen.
Beim Infotag können Sie Campus M21 ganz persönlich erleben. Sie können mit Dozenten und Studenten sprechen und sich beraten lassen. Wir suchen mit Ihnen den besten Weg für Ihr Studium und begleiten Sie bis zum Studienstart... und auch danach!

München

Studienstart:
Wintersemester 2015/2016

Infotage:
03.06.2015 - 16:00 Uhr
13.06.2015 - 11:00 Uhr

Jetzt anmelden!
Nürnberg

Studienstart:
Wintersemester 2015/2016

Infotage:
03.06.2015 - 16:00 Uhr
13.06.2015 - 11:00 Uhr

Jetzt anmelden!

Karriere-Chancen

Die Branche wächst. Der Bedarf an hervorragend qualifizierten Tourismus-, Hotel- und Eventmanagern ist riesig. Im Studium erwerben Sie fundiertes Fachwissen und Praxiserfahrung für Leitungspositionen. Sie schließen Ihr Studium mit einem nach internationalen Standards akkreditierten staatlichen Bachelor ab. Danach können Sie bei Reiseveranstaltern, internationalen Hotelketten, in Marketingabteilungen und Eventagenturen einsteigen.

Zum Beispiel als:

  • Sales and Marketing Manager
  • Tourismusdirektor/in
  • Destinationsmanager
  • Produktmanager
  • Hotelmanager

Stimmen zum Studium

Max Schneider,
Student

"Das ist alles neu für mich, ich war ja an der staatlichen Universität in Erlangen. Was mir super gefällt sind die kleinen Gruppen und dass es pro Lehrtag nur ein Fach gibt."

Kathrin Sorg, Bachelor-Absolventin
Tourismus-, Hotel-, Eventmanagement

Kathrin Sorg ist Trainee im Seehotel Überfahrt in Rottach Egern am Tegernsee. Ihr Praktikum machte Sie im Kempinski Hotel Bahía in Spanien.

Anna-Maria Jackwerth, Praktikum im
Eventmanagement der AUDI AG

"Das Eventteam des Audi Forum Ingolstadt schaut als Hausherr über das gesamte Forum und verwaltet dessen Räumlichkeiten. Die Abteilung plant, organisiert, betreut und bereitet sämtliche interne und externe Veranstaltungen am Forum nach."

Noch Fragen?