Mein Campus

Mein Ansprechpartner:
Stefan Wiedemann
Leiter Studienberatung

089-54 04 12 20
Dachauer Straße 124
80637 München

Frage stellen

Studium Fußball- und Sportbusiness

FUSSBALL IST BIG BUSINESS

Fußball ist Ihre Leidenschaft und Sie wollen Ihre Karriere in diesem Big Business starten? Fußball ist in Europa Mediensportart Nr. 1. Fußball und Sport haben sich auch wirtschaftlich zu Schlüsselbranchen entwickelt. Die Umsätze steigen rasant: Zuschauer, Fans, Merchandising, Sponsoring, internationaler Transfermarkt, TV- und Vermarktungsrechte, sowie Sportwetten. Auch die Sportindustrie und die Sportmedien boomen. Das Studium Fußball- und Sportbusiness bietet viele Chancen in diesem Wachstumsmarkt.

Ihr Studium im Überblick

Studienzentrum München
Abschluss Bachelor of Arts, B.A.
Studiengang Business Management
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Akkreditiert ja
Nächster Studienstart München
Wintersemester 2018/19: Okt. 2018
Persönliche Beratung für Ihren Studienstart

Kontakt


Die nächsten Infotage

  Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen ...

München
29.09.2018 - 10:30 Uhr zum Infotag anmelden
04.10.2018 - 15:30 Uhr zum Infotag anmelden

Weitere Informationen

Infopaket zum Studium Anfordern
Newsletter Jetzt abonnieren

Fußball- und Sportbusiness

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und klare Strukturen, ein moderner Campus in Top-Lage - so macht das Fußball- und Sportbusiness Studium Spaß und bringt viel.

Der nach internationalen Standards akkreditierte Bachelor of Arts im Fußball- und Sportbusiness ist ein für den Beruf qualifizierender Abschluss. Nach dem Bachelor-Abschluss können Sie den Master machen. Auch die Promotion steht Ihnen offen. Im Studium beschäftigen Sie sich z. B. mit folgenden Themen:

  • Management und Marketing von Vereinen, Verbänden und Sportstätten
  • Organisation und Finanzierung im Profi-Fußball
  • Sportpsychologie und Trainingsmanagement am Beispiel Fußball
  • Modelle und Strategien des Markenmanagements, der Rechtevermarktung und des Sponsorings

Das Bachelor-Studium dauert sechs Semester und setzt sich aus verschiedenen Studien-Modulen zusammen. Für jedes Modul erhalten Sie Credits (ECTS). Insgesamt sind 180 Credits zu erreichen. Nach dem erfolgreichen Abschluss wird Ihnen der Bachelor of Arts (B.A.) einer staatlichen Hochschule verliehen.

 

Ausgewählte Studieninhalte

  • Sportstätten- und Event-Management
  • Fanmanagement
  • Vereins- und Verbandsmanagement
  • Betriebswirtschaft
  • Marketing
  • Sportpsychologie und Trainingsmanagement
  • Marktforschung
  • Marketing-Management

Studienprogramm einblenden

Markenpartner auf Top-Niveau

Das Fußball- und Sportbusiness Studium am Campus M21 ist praxisnah. Unsere Studierenden entwickeln mit Profis aus der Praxis starke Konzepte und Kampagnen. Unter anderem für FC Bayern München, adidas und KICKER. Auf die realen Praxis-Projekte kommt es an - Planspiele reichen nicht! Das 12-wöchige Praktikum in Unternehmen, Agenturen, Vereinen und Verbänden oder Unternehmensberatungen ist oft der Schlüssel für den Berufseinstieg.

Erleben Sie Praxis live durch Klick auf ein Logo unserer Projekt-Partner.

Zur Übersicht aller Praxis-Projekte.

X

Workshop mit Marketing-Vorstand des FC Bayern München

Der FC Bayern München spielt auch im Marketing in der Champions League! Das zeigte sich in der Diskussion zwischen den Sportmanagement-Studenten am Campus M21 und dem FC Bayern München Marketing-Vorstand Andreas Jung. Welche internationalen Marketingziele verfolgt der FC Bayern München? Wer entscheidet eigentlich über Spielertransfers? Welche Qualifikationen benötige ich für ein Praktikum bzw. den Berufseinstieg bei den Vereinen im professionellen Fußball? Diese und viele weitere Fragen brannten den Studierenden unter den Nägeln. In der Diskussion mit dem Marketing-Profi gewannen die Studierenden tiefe Einblicke in die Welt und Faszination des FC Bayern München.

X

E-Sport auf dem Weg an die Spitze: ISPO Academy am Campus M21

Jeder der bei Fifa 19 um den Sieg kämpft weiß: e-Sport ist auf dem Vormarsch. Branchen-Profis von Schalke 04, Mercedes Benz und Pro7 diskutierten mit unseren Fußball- und Sportmanagement Studenten über die digitale Zukunft des Sports. Die Veranstaltung war ein Praxis-Projekt in Kooperation mit der ISPO Academy. Was einte nun die Player auf dem Podium? Kurz und knapp: Das Interesse für den e-Sport, der aktuell bereits ein Gesamtvolumen von circa 620 Millionen Euro jährlich umsetzt.

X

Starke Forschungsprojekte im Fußballmanagement

Zusammen mit Prof. Dr. Bernd Schmidt, Leiter des Instituts und Dozent am Campus M21, greifen Studenten ein höchstbrisantes Thema für die Sportentwicklung in Deutschland auf: Unter dem Titel „Reaktanz gegenüber Sportgroßveranstaltungen – ein Problem der sportpolitischen Kommunikation?" erforscht das Team, warum Olympische Spiele in Deutschland so schwer durchzusetzen sind. München, Hamburg, Oslo, Boston und zuletzt Rom. Immer häufiger entscheiden sich potentielle Austragungsorte westlicher Gesellschaften gegen eine Bewerbung für die Olympischen Spiele. Die Forschungsarbeit zeigt die Bandbreite des Themenkomplexes auf, um daraus konkrete Handlungsempfehlungen für zukünftige Kampagnen zu formulieren.

X

Networking im Sportmarketing beim 1. FC Nürnberg

Mit dem 1. FC Nürnberg haben Studierende am Campus M21 schon einige Praxis-Projekte realisiert: Studiengruppen im Sportmanagement-Studium konzipierten bereits eine crossmediale Image-Kampagne und Werbe-Filme für den Club. Jetzt nutzten die angehenden Sportmanager die Chance, bei der Veranstaltung "Fußballvereine im Wandel – Der Club und seine Rolle als Marketingplattform" des Marketing-Club Nürnberg e.V., sich mit ca. 120 Persönlichkeiten und Experten der Nürnberger Sport- und Marketingwelt persönlich auszutauschen - und zwar im Stadion des 1. FC Nürnberg.

X

Neue Partnerschaft im Spitzensport Basketball

Neunmal Deutscher Basketball Meister, fünfmal Pokalsieger – die Erfolgsbilanz von Brose Bamberg ist beeindruckend. Der Spitzenverein ist Partner von Campus M21. Spannende Praxis-Projekte, Organisation und Umsetzung von Events, clevere Strategiekonzeptionen und brisante Forschungsfragen im Spitzensport Basketball sind Inhalt dieser Zusammenarbeit. Rolf Breyer, Geschäftsführer von Brose Bamberg, sieht sowohl für die Studierenden, wie auch für den Verein große Vorteile in dieser Partnerschaft: „Für uns ist die Kooperation eine echte Win-Win-Situation. Die ersten Praxisbeispiele, wie etwa die entwickelte Social-Media-Strategie, zeigen die unzähligen Möglichkeiten, die eine Kooperation zwischen Sport und Studieneinrichtung beinhaltet."

3457

Berufseinstieg bereits nach sechs Semestern

  • Die ersten vier Semester studieren Sie am Campus in München.
  • Im fünften Semester studieren Sie zunächst ausgewählte Fachmodule an unserer Partnerhochschule, der staatlichen Hochschule Mittweida/University of Applied Sciences und machen Ihr mindestens 12-wöchiges Praktikum.
  • Im sechsten Semester schreiben Sie Ihre Bachelor-Arbeit – gerne auch direkt in einem Unternehmen.
  • Sie wollen Ihr Praktikum im Ausland absolvieren? Gerne unterstützen wir Sie dabei. Im fünften Semester können Sie auch ein Auslandssemester an einer der über 100 Partnerhochschulen in aller Welt einlegen. Sie müssen aber nicht. Weitere Informationen zum Thema Studieren im Ausland finden Sie hier.
  • Der Studientag beginnt am Campus M21 um 9 Uhr und endet um 16 Uhr.
Frau Gauch über ihr Studium

"Es ist toll, dass die Dozenten an den Personen interessiert sind und einen weiterbringen wollen. Mir gefallen auch die Gruppenarbeiten: Hier kriege ich nicht nur mehr vom Stoff mit, ich lerne auch die anderen Studenten besser kennen."

Anna Gauch
Studentin

3525

Die Lehrveranstaltung: Persönlich Studieren im Dialog

  • Wir konzentrieren uns auf ein Studienfach pro Tag.
  • In kleinen Intensivgruppen erarbeiten sich Studierende im Dialog mit Dozenten nach modernen Lehrmethoden die Studieninhalte.
  • Häufig arbeiten Sie in Kleingruppen an konkreten, aktuellen Aufgabenstellungen aus der Praxis.
  • Fachexkursionen, Gastvorträge und Praxis-Projekte optimieren den Theorie-Praxis-Transfer.
  • Im Mentoring-Programm haben Sie nach der Lehrveranstaltung die Möglichkeit, sich mit den Dozenten über fachbezogene Themen und Karriere-Chancen persönlich auszutauschen.
  • Mittags kochen Studierende zusammen im Bistro oder genießen das vielfältige kulinarische Gastronomie-Angebot rund um den Campus.

„Durch den Austausch mit den Dozenten, die Gruppenarbeiten und unsere Praxis-Projekte kann ich wissenschaftliche Inhalte besser aufnehmen und selbstständig anwenden. Durch diese Art des Unterrichts verstehe ich Zusammenhänge und lerne nicht nur Stoff für die Klausur.“

Michaela Graßl
Studentin

Ab dem ersten Semester können Sie am Campus M21 Ihre Soft Skills mit Rhetorik, Kreativitäts-, Moderations- und Präsentationstechniken ebenso wie in Medienkompetenz, Teamfähigkeit, interkultureller Kompetenz und Selbst- organisation entwickeln. Ebenso können Sie kostenlose Kurse in Software- Anwendungen belegen.Die Angebote zur individuellen Weiterentwicklung werden am Campus M21 durch ein umfassendes Sportangebot abgerundet. Neben den eigenen Sportangeboten können die Studierenden in München die vielfältigen Angebote des ZHS (Zentraler Hochschulsport München) nutzen.Außerdem haben die Studenten die Möglichkeit Events zu planen, Filme selbst zu produzieren oder Social Media Strategien, unterstützt von einem Fach- Coach, auszuarbeiten.

Sportangebot

Sie sind durch und durch Sportler? Dann werden Sie Teil unserer Sport-Community! Fußball, Volleyball, Bouldern und Yoga sind nur ein Teil des Sportangebots am Campus M21. Wöchentlich treffen sich Studenten nach den Lehrveranstaltungen und gehen gemeinsam ihrer Leidenschaft nach. Jährlicher Höhepunkt ist die Teilnahme am Cup der Privaten, der Fußball Europameisterschaft der Hochschulen in Berlin. Sport macht Spaß und steigert die Leistungsfähigkeit im Studium. Die Studierenden in München können auch die vielfältigen Angebote des ZHS (Zentraler Hochschulsport München) nutzen.

Sprachkurse

Workshops

Campus-Teams

3526

Sie möchten mehr über Campus M21 wissen? Das Studienzentrum in München? Oder die Studienangebote, die Branchen und die beruflichen Perspektiven? Dann kommen Sie zum Infotag! Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Fragen.
Beim Infotag können Sie Campus M21 ganz persönlich erleben. Sie können mit Dozenten und Studenten sprechen und sich beraten lassen. Wir suchen mit Ihnen den besten Weg für Ihr Studium und begleiten Sie bis zum Studienstart... und auch danach!

Die nächsten Infotage

Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen...

München
29.09.2018 - 10:30 Uhr zum Infotag anmelden
04.10.2018 - 15:30 Uhr zum Infotag anmelden
3528

Fußball und Sport sind Wachstumsbranchen. Praxisnah ausgebildete und mit starken Partnern vernetzte Business-Manager sind gefragt. Sie schließen Ihr Fußball- und Sportbusiness Studium mit einem nach internationalen Standards akkreditierten Bachelor of Arts ab. Networking mit den Profis aus der Praxis und Bewerbungs-Coaching sind im Studium am Campus M21 selbstverständlich. Zudem erweitern Sie Ihre sozialen Kompetenzen für ein überzeugendes Auftreten. Dieses Studium bietet Ihnen hervorragende berufliche Perspektiven.


Zum Beispiel in:

  • Management und Marketing in Sportvereinen, Sportverbänden, Sportstätten und der Sportindustrie
  • Sportrechtevermarktung und Sportmedien
  • Fanmanagement und Nachwuchsleistungszentren im Profi-Fußball

„Das Geschäft rund um den Fußball ist eine spannende Branche. Das Management wird ständig weiter professionalisiert. Im Studium habe ich gelernt wissenschaftliche Theorien praktisch anzuwenden. Dadurch konnte ich mich bei Mainz 05 schnell in mein Aufgabengebiet als Spielanalyst einarbeiten.“

Konstantin Berodt,
Bachelor-Absolvent und Spielanalyst beim Fußball- Bundesligisten FSV Mainz 05

Klasse statt Masse –
Sie studieren im Dialog

Kleine Studiengruppen statt überfüllte Hörsäle und interaktive Lehrveranstaltungen statt langatmiger Vorlesungen. Bei uns studieren Sie mit modernen Methoden, persönlichem Kontakt zu Dozenten und Professoren sowie innovativen Online-Plattformen.

Mehr Möglichkeiten mit dem Abschluss
einer staatlichen Hochschule

Campus M21 verbindet die Vorteile eines innovativen und praxisnahen Studiums mit der Sicherheit des Studienabschlusses der staatlichen Hochschule Mittweida / University of Applied Sciences.

Echte Praxis
mit starken Marken

Unsere Studierenden sammeln von Beginn an wertvolle Praxiserfahrung durch Dozenten aus der Wirtschaft, Fachexkursionen, Praktika, Abschlussarbeiten und echte Praxis-Projekte für namhafte Unternehmen. Sie vernetzen sich schon im Studium mit Führungskräften für den Karrierestart.

Video ansehen

Genug Freiraum für Ihre
individuelle Förderung

Campus M21 fördert neben der fachlichen auch Ihre persönliche Entwicklung – individuell auf Sie zugeschnitten. Mit dem richtigen Training können Sie Ihre Potenziale voll entfalten, neue Stärken an sich entdecken und vorhandene weiterentwickeln.

Dozenten geben echten Einblick
in die Welt der Profis

Ihre Dozenten am Campus M21 sind anerkannte Spezialisten aus Wirtschaft, Sport und Medien. Neben ihrem praxiserprobten Fachwissen vermitteln sie wertvolle Kontakte und stehen Ihnen zudem als persönliche Mentoren zur Verfügung.

Video ansehen

Bestnoten
von Studierenden

Campus M21-Absolventen sind überdurchschnittlich zufrieden mit ihrem Studium: Laut einer unabhängigen Bewertung bei StudyCHECK.de empfehlen 92% unseren Campus weiter. Auch in der Gesamtwertung liegt Campus M21 deutlich vor den Mitbewerbern.

Die nächsten Infotage

  Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen ...

München
29.09.2018 - 10:30 Uhr zum Infotag anmelden
04.10.2018 - 15:30 Uhr zum Infotag anmelden

Weitere Informationen

Infopaket zum Studium Anfordern
Sie haben eine Frage? Kontakt
Newsletter Jetzt abonnieren
Interessantes Praxis mit starken Marken

Telefon

E-Mail

Infotag

Infopaket