Mein Studiengang

Mein Campus

Mein Ansprechpartner:
Nicole Hartkamp

089-54 04 12 20
Dachauer Straße 124
80637 München

Frage stellen

Lehrkörper am Standort München

Studieren bei den Profis - Das Studium am Campus M21 ist wissenschaftlich und praxisnah zugleich. Die Professoren und Dozenten verfügen über langjährige Erfahrungen in der akademischen Ausbildung und Forschung. Sie erarbeiten die theoretischen Grundlagen mit den Studierenden - in enger Verzahnung mit der unternehmerischen Praxis - in kleinen und somit besonders dialogfähigen Lerngruppen. Die Dozenten werden nicht nur modernen wissenschaftlichen und pädagogischen Standards gerecht, sie verfügen auch über Branchenerfahrung und Netzwerke im Markt. Mit Profis führen die Studierenden echte Praxis-Projekte durch.

Bäumlisberger, Bettina

Bäumlisberger, Bettina

Dozentin für Journalistische Grundlagen, Medienproduktionssysteme, Medien und Gesellschaft.
Die diplomierte Volkswirtin (LMU München) und gelernte Journalistin kennt alle Seiten der Medienbranche. Schon Anfang der 80er-Jahre schrieb sie zur Finanzierung ihres Studiums Artikel. Ihre journalistischen Stationen: Redakteurin bei „Münchner Merkur" und „Die Welt", leitende Politik-Redakteurin beim Nachrichtenmagazin „Focus". Während der CSU-FDP-Koalitionsregierung leitete sie die Pressestelle des Bayerischen Wirtschaftsministeriums und war Sprecherin des Ministers und Stellvertretenden Ministerpräsidenten Martin Zeil, bevor sie Chefredakteurin des „Münchner Merkur" wurde. Aktuell ist sie als Dozentin, Speakerin und Moderatorin tätig.
 
Binder, Stephanie

Binder, Stephanie

Dozentin für Markenkommunikation.
Nach ihrem Studium der Psycholinguistik an der LMU München, begann Stephanie Binder 2005 ihre berufliche Laufbahn mit einem Volontariat bei der Kommunikationsagentur häberlein & mauerer im Bereich Fashion. Heute ist sie dort als Director verantwortlich für die Bereiche New Business, Digitale Kommunikation sowie Influencer- und Consumer Marketing.
In den letzten Jahren war sie unter anderem für die Marken adidas, Hugo Boss, Leerdammer und John Frieda im Bereich Kommunikationsstrategie und -beratung tätig.
 
Breitbach Christine

Breitbach, Christine

Dozentin für Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliche Gesundheitsförderung.
Die diplomierte Sportökonomin ist seit 2004 im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) als Beraterin tätig. Sie ist Inhaberin und Geschäftsführerin der Schrattenecker GmbH - die Agentur für Gesundheitsmanagement. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Implementierung von BGM-Konzepten in Firmen und der Qualifizierung von unternehmensinternen Ressourcen (BGM-Akademie) zum Thema Gesundheit. Sie veröffentlichte 2011 das "BGM-Manual" als Praxishandbuch und Nachschlagewerk für jeden, der sich mit dem Thema tiefgründiger auseinandersetzen möchte. Zu ihren Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen genauso wie internationale Konzerne wie die Daimler AG und die Siemens AG.
 
Bruntz, Alexander

Bruntz, Alexander

Dozent für Automobilmarketing, Mobility Markets & Smart Business sowie Smart & Mobility Management.
Seit 2007 ist Alexander Bruntz Innovationsberater, Trainer und Geschäftsführender Gesellschafter der Mindbeat Consulting GbR München. Zu seinen Aufgabenschwerpunkten zählt digitales Innovationsmanagement, Strategieentwicklung sowie Prozessoptimierung und Projektmanagement. Außerdem leitet A. Bruntz Workshops zur Ideengenerierung, Strategie- und Personalentwicklung. Er verfügt über ein breites Kundenspektrum vom Startup bis hin zu DAX-30-Konzernen. Für Studierende der Studienrichtungen Internationales Automobilbusiness und Digital Business Management am Campus M21 bringt Alexander Bruntz Branchenerfahrung aus der Automobil-, Energie-, Internet-, Informations- und Kommunikationstechnologiebranche mit.
 
Classen Sven

Classen, Sven

Dozent für Event-, Messe- und Kongressmangement.
Nach dem Studium zum Kommunikationsfachwirt arbeitete Sven Classen in leitender Position im Event-Marketing sowohl in Agenturen z.B. VOK DAMS als auch in namhaften Unternehmen wie der Westdeutschen Landesbank. Im Jahr 2001 gründete er das Erlebnisbüro, um in der Live-Kommunikation erfolgreiche Konzepte für internationale Universitäten und Institute durchzuführen.
 
Coffey, Alexandra

Dr. Coffey, Alexandra

Dozentin im Masterbereich für Medienbusiness und Medienproduktion.
Dr. Alexandra Coffey ist seit 2015 als Director Corporate Responsibility für alle Themen rund um nachhaltige Geschäftsprozesse und soziales Engagement bei Sky Deutschland verantwortlich. Bevor sie 2011 bei Sky in der Unternehmenskommunikation anfing, war sie bei der Burda Style Group an der Schnittstelle zwischen Redaktion und Verlagsleitung tätig sowie beim Focus Magazin Verlag und im Marketing beim Bayerischen Rundfunk (Hörfunk).
 
Dengel, Nicole

Dengel, Nicole

Dozentin für Spa und Wellness.
Ihren Abschluß erwarb sie 1995 an der Deutschen Sporthochschule Köln. Ihre ersten Berufserfahrungen sammelte sie als Führungskraft bei dem Branchen Marktführer im Bereich Gesundheit und Fitness (ASV Köln). Seit 2000 arbeitet sie Freiberuflich als Businesstrainerin & Coach und konzentriert sich inhaltlich u.a. auf das Thema Resilienz. Zu ihren Kunden zählen sowohl Dax-Unternehmen wie auch Mittelständische Unternehmen, die teilweise auch aus dem Gesundheitssektor kommen. Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit arbeitet sie noch als Therapeutin in der Psychiatrie und begleitet Klienten in ihrer eigenen Praxis.
 
Ebert, Sandra

Dr. Ebert, Sandra

Dozentin für Wirtschaftspsychologie, Organisationspsychologie und Organisationsentwicklung sowie Dozentin im Masterbereich für Werbe- und Konsumentenpsychologie.
Nach Ihrer interdisziplinär ausgerichteten Promotion im Fachbereich Buchwissenschaft und Wirtschaftspsychologie arbeitete Frau Dr. Ebert elf Jahre lang hauptberuflich im internationalen Projekt- und Lizenzmanagement des Münchner Verlagshauses arsEdition, einem Tochterunternehmen der schwedischen Verlagsgruppe Bonnier, das mit den Bereichen Geschenkbuch, Kinderbuch und Kalender zu einem der größten Publikumsverlage im deutschsprachigen Raum zählt. Darüber hinaus ist sie seit 2006 als freie Dozentin an der LMU tätig und ist Gründerin und Inhaberin von PWP Consulting, einem wirtschaftspsychologischen Beratungsunternehmen mit Sitz in Starnberg. Im September 2016 wechselte Frau Dr. Ebert an den Campus M21. Sie begleitet als Fachbereichsleitung Werbe- und Wirtschaftspsychologie die Studierenden des Studienbereichs Business Management und lehrt verschiedene Spezialisierungsmodule des Fachbereichs Wirtschaftspsychologie.
 
Eble, Thorsten

Eble, Thorsten

Dozent für Marketing und Kommunikationsmanagement.
Thorsten Eble leitet die Fachbereiche Marketing und Kommunikation. Daneben ist er als Lehrbeauftragter für Marketing tätig und fungiert als zentraler Koordinator der Bachelor-Arbeiten am Campus M21. Sein inhaltlicher Schwerpunkt liegt im Bereich Online-Kommunikation. So hat er vor seiner Tätigkeit am Campus M21 zuletzt für Holtzbrinck Digital das Online-Marketing Portfolio im KMU-Segment aufgebaut und weiterentwickelt. Frühere Stationen führten ihn zur Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und fischerAppelt relations. Thorsten Eble ist Betriebswirt und Kommunikationswissenschaftler (Studium in München und London) und forscht gegenwärtig im Bereich der Mediennutzungsforschung.
 
Friedrich Florian

Friedrich, Florian

Dozent für Betriebswirtschaftslehre.
Florian Friedrich ist als Project Manager Organizational Development im Bereich Global Business Management bei Allianz Global Investors in München tätig. Er absolvierte sein executive MBA Studium mit dem Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung und ist seit 2008 an den Hochschulen Pforzheim, Deggendorf und München als Lehrbeauftragter tätig. Fachliche Schwerpunkte sind Projektmanagement mit Fokus auf Enterprise 2.0, Social CRM, Wholesale und Retail, Innovationsmanagement und Prozessoptimierung.
 
Fuchs Desiree

Fuchs, Desirée

Dozentin für Marketing, Unternehmensführung und Personalmanagement.
Die Diplom-Kauffrau (Univ.) ist Leiterin des Marketings sowie Eventmanagements beim Hotel & Gaststätte zum Erdinger Weißbräu in München. Sie verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in Personalwesen und Marketing sowie in der Beratung von Unternehmensgründungen. Entrepreneurial Management ist neben dem Employer Branding sowie Personalmarketing ihr Spezialgebiet.
 
Prof.Graus Herbert

Prof. Graus, Herbert E.

Dozent für Gründungsmanagement und Soft Skills.
Unternehmer, Hochschullehrer und Autor; als Mitgründer war er mehr als 20 Jahre Geschäftsführender Gesellschafter und nach dem Börsengang 1998 Vorstand für Materialwirtschaft und Logistik des Chipbrokers ce Consumer Electronic AG. Von 2002 bis 2008 war Graus stv. Vorsitzender des Aufsichtsrates. Er lehrt seit 2000 Gründungsmanagement und Soft Skills, seit 2010 als Honorar-Professor.
 
Harzer, Christine

Harzer, Christine

Dozentin für Mode & Gesellschaft sowie Trendmanagement.
Die Diplom-Kauffrau (Univ.) hat sich als internationale Brandmanagerin für die Marken Triumph und Valisére bei der Triumph AG in über 10 Jahren fundierte Kenntnisse des Modemarktes und des Marken- und Produktmanagements angeeignet. Als freie Dozentin und Beraterin war Christine Harzer seit 2015 mit den Schwerpunkten Trend- und Innovationsmanagement sowie Brand- und Handelsmanagement mit Schwerpunkt auf die Modebranche tätig. Seit September 2017 leitet sie den Fachbereich Mode-, Trend- und Markenmanagement am Campus M21.
 
Dr. Hauer, Stefanie

Dr. Hauer, Stefanie

Dozentin für Sport, Medien und Gesellschaft.
Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin leitet den Corporate Marketing & PR Bereich bei der F24 AG. Davor sammelte Dr. Stefanie Hauer umfangreiche Erfahrung bei der Kommunikationsberatung CNC MSLGroup - Communications & Network Consulting und war als freie Journalistin tätig.
 
Dr. Hausmann, Maximilian

Dr. Hausmann, Maximilian

Dozent für Marktforschung.
Maximilian Hausmann hat Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, marktorientierte Unternehmensführung und Markt- und Werbepsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der University of California Los Angeles und San Diego studiert. Neben seiner Promotion zum Thema „Companies and Consumers in the Transition from Traditional to Social Media" hat er in zahlreichen Projekten sowohl mittelständische Unternehmen als auch DAX-30 Konzerne in den Bereichen Marketing Strategie, CRM, Marketing Performance Measurement und Marktforschung beraten. Heute arbeitet Dr. Hausmann am Aufbau eines eHealth-Start-Ups an der LMU sowie als freiberuflicher Berater.
 
Haut Susanna

Haut, Susanna

Dozentin für Business English Intermediate.
Susanna Haut wurde in der Nähe von London geboren, ist in England aufgewachsen und hat Germanistik an der Universität von Manchester studiert. Sie arbeitete anschließend u.a. für das Londoner Studio des NDR und absolvierte außerdem eine Ausbildung als Fremdsprachenlehrerin. Nun arbeitet sie als Business English Trainerin, Übersetzerin und Dolmetscherin für zahlreiche namhafte Firmen in München und Umgebung.
www.sh-englishworld.de
 
Heß Wolfgang

Heß, Wolgang A.

Dozent für Visual Media und Medienbetriebswirtschaft.
Der Medienunternehmer Wolfgang A. Heß ist seit 1990 in der Konzeption und Produktion von audiovisuellen Inhalten für Film, TV und Neue Medien bei privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern, Produktionshäusern, Agenturen sowie mit eigener Produktionsfirma tätig. In seinen verschiedenen Funktionen hat er operativ und administrativ an der Gestaltung und Umsetzung von tausenden Beiträgen, Reportagen, Dokumentationen, Kurzfilmen und Trailern mitgewirkt. Darüber hinaus hat er zahlreiche innovative Großprojekte in den Bereichen Prozessoptimierung, Change-Management und IT-/Broadcast-Technologie realisiert. Nach langjährigen Erfahrungen in der Postproduction als Editor, Chefcutter und Technischer Leiter war Wolfgang Heß von 1999 bis 2013 im Management der ProSiebenSat.1 Media AG tätig. Heute arbeitet Wolfgang Heß als Consultant, Postproduction Specialist sowie Trainer und ist seit 2014 Inhaber seines Unternehmens „Wolfgang A. Heß Medien-Innovationen®“ mit Sitz in Grünwald bei München.
 
Hille, Jana

Hille, Jana

Dozentin für Moderation & Präsentation sowie Kommunikationsmanagement.
Nach ihrem Abitur lebte Jana Hille zehn Jahre in San Francisco, Kalifornien. Den Master of Arts absolvierte sie in Speech & Communication Studies an der San Francisco State University. In San Francisco war sie u.a. als Marketing Managerin einer renommierten Hotelkette und später als Dozentin für Kommunikationswissenschaften an der University of San Francisco und der San Francisco State University tätig. 2002 kehrte sie nach München zurück und wurde Presse- und Eventmanagerin im Kulturbereich, erst für die Galerie Terminus, später für die berühmte Galerie Thomas in der Maximilianstrasse. Seit 2012 ist sie Dozentin und Kommunikationsmanagerin am Campus M21.
 
Prof. Dr. Hilmer Ludwig

Prof. Dr. Hilmer, Ludwig

Rektor der Staatlichen Hochschule Mittweida/University of Applied Sciences. 
Dozent am Campus M21.
 
Prof. Dr Höchstetter Klaus

Dr. Höchstetter, Klaus

Dozent für Recht.
Neben seinen Studienabschlüssen als Volljurist (München), als Diplompolitologe mit den Schwerpunkten Volkswirtschaft und internationale Beziehungen (München) und als Executive Master of International and European Business Law (Sankt Gallen) ist der promovierte Fachanwalt für Steuerrecht, Strafrecht und Erbrecht seit 1993 Gründer und Inhaber einer Anwalts- und Steuerkanzlei und berät u.a. mittelständische Unternehmen im In- und europäischen Ausland in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts, auch als Mitglied von Beiräten und Aufsichtsräten. Zudem ist er unternehmensberatend tätig im Bereich der Strategieberatung. Dr. Klaus Höchstetter verfügt über ein breites Netzwerk im Bereich mittelständischer europäischer Wirtschaft.
 
Pro. Dr.-Ing. Hösel Michael

Prof. Dr.-Ing. Hösel, Michael

Dozent für Hörfunk und Audiotechnik.
Michael Hösel studierte nach dem Abitur Elektronik-Technologie an der Technischen Universität Dresden und schloss das Studium im Jahr 1985 als Diplom-Ingenieur ab. Nach Assistenz und Promotion zum Dr.-Ing. für Mikroelektronik im Jahr 1990 wurde er 1993 als Professor für Verfahrenstechnik an die Hochschule Mittweida  berufen. Die nebenberufliche Tätigkeit als Tontechniker und Musiker ermöglichte im Zuge der Entwicklung des Studienganges Medientechnik die Erweiterung der Professur um die Lehrgebiete Audiotechnik und Hörfunkproduktion. Michael Hösel ist heute an der Hochschule Mittweida Dekan der Fakultät Medien, Leiter der Fachgruppe Hörfunk/Audio, Programmdirektor von „99drei Radio Mittweida“ und Regionalgruppenleiter des Verbandes Deutscher Tonmeister (VDT).
 
Holz Veronika

Holz, Veronika

Dozentin für Cross-Media, Kampagnen-Management und Veranstaltungsmangement.
Die Diplom-Betriebswirtin (FH) mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb sowie Wirtschaftsinformatik verantwortete bei der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH effektives Kampagnen-Management für Sightsleeping® und WellVital®. Unter der Marke stade zeiten® etablierte sie erfolgreich Ruhe und Entschleunigung als Urlaubsthema für den bayerischen Tourismus. Zuvor war die Touristikerin drei Jahre touristische Leitung der Zwei-Seen-Gemeinde Kochel a. See. Als ServiceQualitätsCoach (eine Initiative des ServiceQualität Deutschland e.V.) organisiert sie Seminare für touristische Leistungsträger.
 
Immich, Julia

Immich, Julia

Dozentin für Markenführung und Markenqualität.
Nach ihrem Studium der internationalen BWL an der Wirtschaftsuniversität Wien, verantwortete die Diplom Betriebswirtin verschiedene Positionen in Kommunikations- und Marketingabteilungen. Dazu zählen Unternehmen wie Payback (American Express) Experteer und Alois Dallmayr. Julia Immich arbeitet als Freiberuflerin an Social Media Projekten für namhafte Firmen, erstellt Marketingkonzepte für verschiedene Kunden und ist auch als Texterin für Unternehmensblogs beauftragt.
 
Dr. Jacob, Corinna

Dr. Jacob, Corinna

Dozentin im Masterbereich für Gesundheitsmarketing und -kommunikation.
Die promovierte Biologin war im Zuge ihrer universitären Ausbildung an der Technischen Universität München in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Psychiatrie in der neuropsychiatrischen Forschung tätig. Nach ihrer Anstellung als Verhaltenspharmakologin in der forschenden Pharmaindustrie bei der Affectis Pharmaceuticals AG ist sie seit vielen Jahren in der Gesundheitskommunikation tätig. Auf einige Jahre in der Frankfurter Netzwerkagentur Hill & Knowlton Communications GmbH (inzwischen Hill+Knowlton Strategies Deutschland) folgte die selbständige Tätigkeit als PR-Beraterin in der Gesundheitskommunikation. Seit 2012 ist sie bei dem Biotech-Unternehmen Amgen GmbH als Corporate Affairs Manager tätig und verantwortet dort einen Teil der Produktkommunikation.
 
Klement, Ludger

Klement, Ludger

Dozent für Betriebswirtschaftslehre.
Diplom-Kaufmann (Univ.) Ludger Klement ist seit vielen Jahren verantwortlich in der Banksteuerung der Stadtsparkasse München tätig. Zuletzt leitete er den Bereich Strategie und Betriebswirtschaft und davor die Vertriebssteuerung und das Produktmanagement. Die grundlegende Balance zwischen wirtschaftlicher Notwendigkeit und sinnstiftendem Gemeinnutzen im Sinne des öffentlichen Auftrags, liegt ihm besonders am Herzen. Die Basis dafür legte er durch sein Studium an der Katholischen Uni Eichstätt/Ingolstadt und am University College Dublin sowie davor durch seine Berufstätigkeit im Wertpapierhandel der DG Investment Bank in London. Mit seiner Berufs- und Lehrerfahrung ist er ein praxiserprobter Experte in den Bereichen Bank-, Finanz- und Investitionswirtschaft.
www.sskm.de
 
Knöferl Michael

Knöferl, Michael

Dozent für Sport und Gesellschaft, Trainings- und Bewegungslehre sowie Gesundheitsförderung und Prävention.
Der diplomierte Sportwissenschaftler und Sportmanager ist mit seinem Unternehmen SportsCompany spezialisiert auf betriebliche Gesundheitsvorsorge, Betreuung von Hochleistungsteams sowie die Durchführung von Workshops in den Bereichen Hochleistungssport, Gesundheitssport und Sport & Ernährung.
 
Dr. Lachhammer, Tanja

Dr. Lachhammer, Tanja

Dozentin für Marketing, Konsum- und Investitionsgütermarketing sowie Führung und Leadership.
Nach ihrem Diplom-Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt, Internationales Management sowie Arbeits- und Organisationspsychologie, promovierte Dr. Tanja Lachhammer nebenberuflich am Institut für Hygiene und Technologie der Lebensmittel tierischen Ursprungs. Währenddessen war Lachhammer als Seniorberaterin bei der CON MOTO Consulting Group tätig, anschließend als Projektleiterin. Zu ihren Projektschwerpunkten zählt die Entwicklung von Marketing- und Vertriebsstrategien, die Konzeption und der Aufbau von Vertriebsorganisationen sowie die Reorganisation von Unternehmen. Lachhammer wechselte 2006 in das Management zu BMW und war dort unter anderem als Principal und Teamleiter bei Cirquent GmbH tätig. Heute ist Dr. Lachhammer „Vice President Manufacturing Consulting" bei NTT DATA GmbH München, wo sie sich für das Kundenmanagement für den Dax-Konzern, Business Development und das Engagement-Management engagiert.
 
Dr. Leuthner, Roman

Dr. Leuthner, Roman

Dozent für Volkswirtschaftslehre, Agenturarbeit, Werbemanagement und Customer Relationship Management.
Als Inhaber der Dr. Roman Leuthner GmbH ist Dr. Leuthner für die Beratung und Unterstützung zahlreicher Verlage, Unternehmen und Organisationen verantwortlich. Zu den primären Aufgabenbereichen zählt unter anderem die Optimierung der Medienproduktion, sowie die Digitale Transformation oder Redaktionelles Coaching. Zuvor war Dr. Leuthner Chefredakteur der K-Zeitung, die marktführende Branchenzeitung für Kunststoffindustrie. Seit mehr als 20 Jahren doziert Dr. Leuthner an Medien- und Journalismus-Akademien in München, Hamburg und Berlin. Außerdem genießt Roman Leuthner seinen Status als bekannter Buch- und Bestsellerautor in Managementliteratur, Sprachen, Ratgeber und Satire – insgesamt wurden bis heute mehr als 20 Publikationen bei namhaften Buchverlagen veröffentlicht.
 
Maas, Gerd

Maas, Gerd

Dozent für Volkswirtschaftslehre und Agenturarbeit.
Gerd Maas wurde 1967 im mittelfränkischen Weißenburg geboren, studierte Betriebswirtschaft in Passau und lebt heute nach ein paar Stationen in München im Landkreis Rosenheim. Zeitlebens selbständig betreibt er seit 2002 mit seiner Frau ein Familienunternehmen für Dienstleistungen in Projektmanagement, Kommunikation und Logistik. Als Publizist engagiert sich Maas außerdem für eine nachhaltige Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Er ist Autor von mehreren Büchern und schreibt regelmäßig in verschiedenen Blogs, u.a. für den ÖkonomenBlog der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Ehrenamtlich engagiert sich Maas u.a. beim Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER – z.B. als Leiter der Bundes-AG „Wirtschaftsethik –, als Regionalvorsitzender des Bund der Steuerzahler und als Gründungsmitglied des Instituts Europa der Marktwirtschaften.
 
Maas, Heike

Maas, Heike

Dozentin für Gesundheitskommunikation und Unternehmensführung.
Nach einer Lehre bei der Deutschen Bank und dem BWL-Studium an der Universität Passau gründete Maas mit Ihrem Mann eine Firma für Projektentwicklung und -management. Unter anderem wurden zahlreiche Gesundheitsprogramme im Kinder- und Jugendsektor für öffentliche Auftraggeber auf Landesebene erfolgreich durchgeführt. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit war die zweifache Mutter politisch stark engagiert und kandidierte 2009 sowie 2014 für das Europäische Parlament. Nach mehreren Jahren als Dozentin an der Hochschule München lehrt sie nun am Campus M21 in den Bereichen Gesundheitskommunikation und Unternehmensführung.
 
Malessa, Matthias

Malessa, Matthias

Dozent im Masterbereich für Personalführung.
Matthias Malessa ist selbständiger Berater, Dozent und Markenbotschafter. Der studierte Diplom-Volkswirt startete seine Karriere 1987 als Trainee bei adidas. Nach Stationen in Hong Kong als Vice President Financial Controlling und in Bangkok als Geschäftsführer Schuhproduktion Thailand und Vietnam kehrte Matthias Malessa in das weltweite adidas Headquarter nach Deutschland zurück und durchlief verschiedene Führungspositionen im Bereich Human Resources, für den er 2006 als Chief HR Officer weltweit Verantwortung übernahm. Herr Malessa hat die adidas Gruppe zum Jahresende 2014 verlassen. Als selbstständiger Berater nimmt er Lehraufträge wahr, ist Senior Consultant am „Authentic Leadership Institut" in Harvard, MA, Senior External Advisor bei McKinsey & Company sowie Karriere-coach bei „von rundstedt" und ist Gesellschafter bei da:nova, digitales und analoges Gesundheitsmanagement. Sein soziales Engagement entfaltet er beim heimischen Lions Club, als Stiftungsvorstand in der defacto.x Stiftung und als Dozent an der albanischen Nehemiah Stiftungsuniversität.
 
Marinescu, Diana

Marinescu, Diana

Dozentin für Marketing, Digitales Marketing und Projekt Management.
Mit ihrer Leidenschaft für Menschen und Technologie unterstützt Diana Marinescu Unternehmen dabei, gute Ideen in nutzerzentrierte Produkte zu wandeln und erfolgreich zu vermarkten. In den letzten Jahren konzipierte sie Marketing- und Kommunikationsstrategien für internationale B2B Unternehmen aus dem High Tech Bereich in München sowie B2C Unternehmen aus den Healthcare, Finance und Commerce Branchen in Kalifornien. Diana Marinescu erhielt ihr Diplom in Informatik an der TU München und den Master in Psychologie an der Universität Bern. Als selbständige Beraterin unterstützt sie heute Unternehmen und Technologie-Beratungen bei der Entwicklung technologischer Innovationen, begleitet Change Prozesse im Rahmen des Digitalen Wandels und konzipiert Marketingstrategien.
 
Menhorn Frank

Menhorn, Frank

Dozent für IT- und Datenmanagement.
Nach seinem Studienabschluss in Elektrotechnik an der Universität Hannover war Frank Menhorn zunächst bei dem Unternehmen Siemens im Bereich Projektleitung und Systemadiminstration tätig. Danach wechselte er zu dem Halbleiter-Konzern Infineon. 2009 gründete er seine IT-Firma FAST-IT-Service München mit den Schwerpunkten Netzwerke, Webseiten sowie Programmierung und Schulungen für Firmen und Privatkunden.
 
Menner Cornelia

Menner, Cornelia

Dozentin für Journalistische Grundlagen.
Cornelia Menner war nach dem Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien und einem Tageszeitungs-Volontariat lange bei Hubert Burda Media in leitender Funktion in der Chefredaktion tätig. Nach einem Diplom als Wirtschafts-Mediatorin berät sie heute Medienunternehmen, entwickelt neue Heftkonzepte und schreibt als Autorin für verschiedene Verlage. Zusätzlich arbeitet sie als Coach und Mediatorin, mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Konfliktmanagement.
 
Neuhäuser Michael

Neuhäuser, Michael

Dozent für Recht sowie Spezielles Recht im Tourismus.
Michael Neuhäuser hat Rechtswissenschaften in München studiert. Nach Erster und Zweiter Juristischer Staatsprüfung hat er in verschiedenen Kanzleien Berufserfahrung gesammelt und arbeitet seit 2010 bei Michael Brand Rechtsanwälte vor allem auf den Gebieten Verkehrsrecht, allgemeines Zivil-, Reise- und Arbeitsrecht.
 
Nußbaum Brigitte

Nußbaum, Brigitte

Dozentin für Events und Veranstaltungen.
Gründerin und Inhaberin der Agentur trendhouse EventMarketing in München. trendhouse EventMarketing ist ein europaweit agierender Full-Service-Dienstleister und gehört zum wiederholten Male (w&v – Ranking) zu den TOP 30 der deutschen Eventagenturen.
 
Osterrieder, Uwe

Osterrieder, Uwe

Dozent für Cross Media, Medienpraxis Online, Projektmanagement sowie Führung und Leadership.
Uwe Osterrieder ist Diplom-Pädagoge mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, volontierter Journalist und Fachbuchautor. Seit Entstehen der digitalen Medien hat er sich auf digitale Kommunikation und Social Media spezialisiert. Nach einer Karriere als Führungskraft in der Medienszene und als internationaler Marketingleiter in der Motorradbranche konzentrierte sich der überzeugte Familienvater auf freiberufliche Beratung und die akademische Lehre.
www.osterrieder-kommunikation.de
 
Pflügl, Andrea

Pflügl, Andrea

Dozentin für Recht sowie Spezielles Recht in Smart Mobility Management.
Andrea Pflügl studierte Rechtswissenschaften an der LMU in München, absolvierte beide juristischen Staatsexamina in Bayern und erhielt im Jahr 2009 ihre Zulassung als Rechtsanwältin von der Rechtsanwaltskammer München. Seit diesem Zeitpunkt ist sie als Rechtsanwältin tätig, seit 2017 im Münchner Büro der Wirtschaftskanzlei Hoffstadt Graf Schönborn Skusa Frhr.v.Feury Partnerschaftsgesellschaft mit dem Schwerpunkt Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Darüber hinaus ist sie seit dem Jahr 2015 Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins, ist Redaktionsbeirätin der juristischen Fachzeitschrift IVR (Immobilien- und Vollstreckungsrecht), hält Vorträge im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen der Fachanwaltschaft Miet- und Wohnungseigentumsrecht und veröffentlicht als Autorin in juristischen Fachzeitschriften und Fachliteratur Beiträge zum Thema Miet- und Wohnungseigentumsrecht, privates Baurecht, Insolvenzrecht und Zwangsvollstreckungsrecht.
 
Dr.Pflügl Markus

Dr. Pflügl, Markus

Dozent für Recht sowie Spezielles Recht in Sport, Event und Digitales Marketing.
Dr. Markus Pflügl studierte Rechtswissenschaften an der LMU in München und absolvierte beide juristischen Staatsexamina in Bayern. Es folgten die Abschlüsse zum Doktor der Rechtswissenschaften und zum Master of Laws. Dr. Pflügl LL.M. ist seit 2009 als Rechtsanwalt im Bereich Immobilien-, Unternehmens-, Gesellschafts- und Vertragsrecht im Münchner Büro der Wirtschaftskanzlei Hoffstadt Graf Schönborn Skusa Frhr.v.Feury Partnerschaftsgesellschaft tätig. Außerdem ist Dr. Markus Pflügl LL.M. Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu juristischen Fachthemen.
 
Ponn, Tobias

Dr. Ponn, Tobias

Dozent im Masterbereich für Modebusiness.
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und seiner Promotion am Institut für Unternehmenspolitik und strategische Führung an der LMU München arbeitete Dr. Tobias Ponn seit 2008 als Unternehmensberater, vorwiegend im Rahmen von Restrukturierungs- und Reorganisationsprojekten. Seit 2012 ist er für die KONEN Bekleidungshaus KG tätig: zunächst als Personalleiter, seit 2014 als Mitglied der Geschäftsleitung. Dort verantwortet er aktuell die Bereiche IT, Organisation, Rechnungswesen Logistik und Innovationsmagement.
 
Rapp, Maximilian

Dr. Rapp, Maximilian

Dozent im Masterbereich für Innovationsmanagement.
Dr. Maximilian Rapp ist Teamleiter bei der Innovationsberatung HYVE in München und berät Kunden im Industrie- (u.a. BMW, Intel, P&G, Audi, Lego, AbbVie) sowie im öffentlichen Sektor hinsichtlich offener Innovationsprozesse- und Kampagnen. Er studierte Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Augsburg und St. Mary's University College in Belfast. Er erlangte seinen Doktortitel mit Gastforschungsaufenthalten an der National University of Galway (Irland) und der Queen's University of Belfast (Nordirland). Zwischen 2012 und 2016 war er Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck in Österreich im Bereich Innovation & Entrepreneurship und seit 2016 ist er Visiting Scholar an der Mason School of Business am Ivy-League College of William & Mary in Williamsburg, Virginia.
 
Rapp, Verena

Rapp, Verena

Dozentin für Marktforschung.
Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau absolvierte Verena Rapp das Studium der Human Resource Education & Management an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und der Hanken School of Economics in Helsinki, Finnland mit den Schwerpunkten Strategische Unternehmensführung und Gesundheitsmanagement. Praktische Erfahrung sammelte sie durch studienbegleitende Tätigkeiten und Praktika bei CBC - Commerz Business Consulting, thaltegos Management Consulting, Institut für Strategische Unternehmensführung und Institut für Wirtschaftspädagogik. Nach einem Abstecher zu MAN Financial Services ging sie zu Beginn des Jahres 2015 als wissenschaftliche Assistentin und Doktorandin an den Lehrstuhl für Marktorientierte Unternehmensführung (Prof. Schwaiger) der LMU.
 
Reifferscheid, Georg

Reifferscheid, Georg

Dozent für Unternehmensführung und Markenmanagement.
Im Jahr 2013 rief Georg Reifferscheid die fycsr – Consultancy for Responsible Businessins Leben und ist als Gründer und Geschäftsführer für die Bereiche: Gründung, Aufbau und Führung eines Beratungsunternehmens im Bereich Prozessmanagement und Organisationsentwicklung verantwortlich. Außerdem bietet G. Reifferscheid individuelle Seminare im Bereich Leadership und Ethik an. Zudem doziert Reifferscheid an verschiedenen Hochschulen in Deutschland, wie beispielsweise an der FOM (Hochschule für Ökonomie und Management), Hochschule Rhein-Main oder der HS Koblenz in den Bereichen Unternehmensführung, Qualitätsmanagement oder Corporate Social Responsibiliy. Zuvor absolvierte Reifferscheid sein Diplom-Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik und E-Business. Seine Diplomarbeit wurde zur „Besten Abschlussarbeit mit internationalem Charakter" ausgezeichnet.
 
Dr.Remhof Stefan

Dr. Remhof, Stefan

Dozent für Volkwirtschaftslehre und Internationales Management sowie Dozent im Masterbereich für Angewandte Unternehmensführung.
Nach seinem Studium des „International Business" an der Hochschule Pforzheim promovierte Dr. Stefan Remhof an der Universität Magdeburg zum Thema „Absicht zur Arbeit im Ausland". Nach einer beruflichen Station in der internen Beratung bei der BSH Hausgeräte GmbH war er als stellvertretender Büroleiter und politischer Referent für zwei Bayerische Staatsminister tätig. Dr. Stefan Remhof ist seit August 2015 am Campus M21 im Einsatz und begleitet die Studenten als Fachbereichsleiter für Internationales Automobilbusiness. Zudem ist Dr. Stefan Remhof Verfasser zahlreicher Fachartikel zu den Themenfeldern Mitarbeiterentsendung sowie Europäische Wirtschaftspolitik in nationalen wie auch internationalen Fachzeitschriften. Außerdem ist er Gutachter für das renommierte International Journal of Human Resource Management.
 
Rieg Eveline

Rieg, Eveline

Dozentin für Sportmarketing und Sportkommunikation.
Eveline Rieg studierte Diplom Sportwissenschaften in Köln, Marketing Betriebswirtschaft (VWA), Interkulturelle Kommunikation und Kooperation (FH München) und Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. Seit vielen Jahren ist sie in der Sportartikel-, Marine- und Modeindustrie aktiv. Hierbei betreut sie namhafte Unternehmen durch kreative Marketing-, Kommunikations- und Promotionstrategien und deren optimale interne als auch externe Realisierung. Ihre langjährigen Kontakte in der Sportartikelbranche und ihre umfangreichen, fundierten Erfahrungen garantieren eine perfekte, professionelle und effiziente Kundenzusammenarbeit.
www.rieg-marketing.de
 
Rossmann, Dominik

Dr. Rossmann, Dominik

Dozent für Marketing, Forschungsmethoden und Evaluation sowie Dozent im Masterbereich für Erfolgscontrolling.
Dominik Rossmann ist in der Geschäftsführung von Ulysses – Web-Tourismus und OSST tätig. Er war maßgeblich an der Erfindung und Entwicklung der Wirtschaftssimulationen Alyssa und Berylla beteiligt. Dabei handelt es sich um zwei neuartige auf fraktal-rekursiver Technologie basierenden Unternehmens-Planspiele, die bis heute in diesem Genre eine unerreichte Realitätsnähe bieten. Als Berater arbeitet er national wie international in den Bereichen strategische Unternehmensführung, Personalentwicklung, Marketing sowie Standardisierung und Organisation. Als Vorstandsbeirat im Verband Internet Reisevertrieb (VIR) ist er für die Bereiche Forschung & Studien verantwortlich. Nebentätig lehrt er an verschiedenen Universitäten, Hochschulen und Akademien im In- und Ausland. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte umfassen dabei Marketing, strategische Unternehmensführung/ General Management (Planspiele), Marktforschung, Controlling sowie alle Fragen und Aspekte rund um die Freizeit-, Tourismus- und Wirtschaftspsychologie.
 
Rothballer Mark

Rothballer, Mark

Dozent für Sportökonomie und Marketing-Management im Fußball.
Der Diplom-Sportökonom Mark Rothballer arbeitet seit 2007 im Golfmanagement/Golfclubmanagement und ist hier insbesondere in den Bereichen Vermarktung/Sponsoring sowie im Eventmarketing tätig. Vor dieser Zeit war Mark Rothballer bei der Herzogenauracher cip Group beschäftigt, wo er den Sportartikelhersteller adidas im Trade- und Accountmarketing betreute.
 
Rückerl, Matthias

Rückerl, Matthias

Dozent für Sportmarketing, Sportkommunikation, Corporate Identity und Public Relations.
Der studierte Diplom-Sportwissenschaftler Matthias Rückerl hat sich bereits während seines Studiums an der TU München im Unternehmen Marker bewiesen. So arbeitete er sich vom Praktikanten bis hin zum Marketing Manager des Wintersportunternehmens und nahm jüngst auch den Zusammenschluss der Unternehmen Marker, Dalbello und Völkl in seinem Karriereweg zum Manager mit. Heute tritt das Unternehmen unter dem Namen MDV Sports in der Öffentlichkeit auf. Als begeisterter Ski-Fahrer und Bergsportler bringt M. Rückerl sehr viel Leidenschaft für seinen Beruf bei MDV Sports mit, die er als gern gesehener Dozent für Sport-Module an Studierende des Campus M21 überträgt.
 
Prof. Dr. Scharf Sebastian

Prof. Dr. Scharf, Sebastian

Dozent für Angewandte Kommunikationsforschung, Forschung und Analyse, Marketing und Marketing-Instrumente.
Der Diplom-Kaufmann und Master of Business Research (MBR) promovierte nach seinem Studium zum Thema „Return on Marketing“ und war in dieser Zeit an der LMU München in Lehre und Forschung aktiv. Prof. Dr. Scharf bringt seine Expertise bei Beratungsprojekten u.a. in den Bereichen Markenmanagement, Customer Relationship Management und Digital Marketing ein. Das Branchenspektrum reicht dabei von Automobilkonzernen über Konsumgüterhersteller bis hin zu Versorgungsunternehmen. Zahlreiche Publikationen in renommierten nationalen und internationalen Fachzeitschriften sowie Gutachtertätigkeit für das International Journal of Advertising. Auszeichnung mit dem Best Paper Award des ‚European Institute for Advanced Studies in Management‘ sowie dem Förderpreis des ‚Forum Münchner Betriebswirte‘ in 2009.
 
Schnellinger Florian

Schnellinger, Florian

Dozent für Sport, Medien und Gesellschaft sowie Sportökonomie.
Florian Schnellinger ist COO der international agierenden Sportmedienagentur quattro media und fungiert dort als Stellvertreter des Firmengründers Peter Hertrampf. Davor leitete der Diplom-Sportökonom (Univ.) bei quattro media den Bereich Eventmarketing. Florian Schnellinger war u.a. bei der Herzogenauracher cip Group tätig, wo er den Sportartikelhersteller adidas betreute. Sein Spezialgebiet ist die Konzeptionierung und Umsetzung innovativer Kommunikationstools. Vor allem im Bereich „Branded Entertainment“ ist er ein absoluter Fachmann.
 
Schwarzack Steffi

Schwarzack, Steffi

Dozentin für Moderation und Präsentation.
Steffi Schwarzack steht für wirksam öffentlich Sprechen im Business. Mit dem Motto "zeig dich & sprich" unterstützt sie Unternehmer sowie Führungskräfte bei deren Auftritten vor Anderen. Im gleichnamigen Podcast stellt sie ihr Wissen allen zur Verfügung. Wichtigste Grundhaltung ihrer Arbeit: Jeder kann gut sprechen lernen. Steffi Schwarzack ist diplomierte Sprechwissenschaftlerin und verfügt über zahlreiche Zusatzausbildungen.
 
Springer Martin

Springer, Martin

Dozent für Kampagnen-, Projekt- und Kommunikationsmanagement sowie Internationales Marketing.
Nach seinem Magister-Abschluss als Kommunikationswissenschaftler war Martin Springer über zwanzig Jahre als Fachmann für Marketing-Kommunikation und Branding in Großunternehmen wie Siemens und Infineon tätig. Zu seinen Aufgaben im globalen Firmennetzwerk zählte das gesamte Spektrum der Marketing-Kommunikation, Markenaufbau und -pflege, sowie Kooperations- und Partnermarketing. Mit der Gründung einer eigenen Firma ist M. Springer heute als selbständiger Kommunikationsberater für Start-Ups und mittelständische Unternehmen tätig.
 
Stevens Mark

Stevens, Mark J.

Dozent für Internationales Management und Internationales Marketing.
Der Amerikaner Mark Stevens hat sein Studium in den USA abgeschlossen. Er ist seit über 15 Jahren als Berater für Global Marketing und Communications in deutschsprachigen Unternehmen sowie als Journalist für englischsprachige Zeitungen und Zeitschriften tätig. Zu seinen Kunden zählen u.a. Siemens, Automotive News Europe und Caere. Mit seinen hervorragenden Kenntnissen der englischen und deutschen Sprache in Kombination mit einer exzellenten Business-Expertise ermöglicht Stevens seinen Lesern in Wirtschaftzeitungen und anderen Publikationen einen tieferen Einblick in verschiedene Industrien.
 
Stickel, Nadine

Stickel, Nadine

Dozentin für Automobilindustrie- und politik.
Nach Abschluss ihrer Berufsausbildung zur Steuerfachangestellten, studierte sie in Fulda Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Logistik, Steuern und betriebliche Methoden. Fasziniert von der Automobilindustrie nahm sie anschließend ihre Tätigkeit bei Audi in Ingolstadt auf. Die Etablierung eines Dienstleiters bei Lamborghini, die logistische Projektleitung für die erste Generation des Audi Q7 in Bratislava, sowie die Projektleitung der Karosseriebauplanung für den Audi TT bei gleichzeitigem Aufbau des neuen Werkes in Ungarn, waren einige der Herausforderungen auf ihrem bisherigen Berufsweg.Durch ihre langjährige Tätigkeit verfügt sie über ein hohes Maß an Berufserfahrung in den Bereichen Logistik, Controlling und Planung. Ihre derzeitige Aufgabe ist die Konzeption von Karosseriebauten im Produktionsnetzwerk der Audi AG unter strategischen-, produkt-, wirtschaftlichen- und standortspezifischen Prämissen.
 
Dr.Strobl Helmut

Dr. Strobl, Helmut

Dozent für Gesundheitspsychologie, Gesundheitsförderung und Prävention.
Der promovierte Sportökonom ist spezialisiert auf die Themen Gesundheitsförderung durch Sport und Bewegung sowie motivationale und volitionale Einflüsse auf das Bewegungshandeln. Neben seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bayreuth berät er Unternehmen, wie die Effektivität und Nachhaltigkeit von Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements gesichert werden kann. Die Ergebnisse seiner wissenschaftlichen Arbeit veröffentlicht er regelmäßig in nationalen und internationalen Zeitschriften.
 
Dr.Stübner Jürgen

Dr. Stübner, Jürgen

Dozent für Projekt- und Kampagnenmanagement.
Dr. Stübner hat Maschinenbau und Systems Engineering studiert. Als ehemaliger Leistungssportler (Handball) hat er eine hohe Affinität zu Gesundheitsmanagement – Prävention – Sport und Bewegung. Er ist Gründer von Stübner&Partner – einem Berater-, Trainer- und Coachingnetzwerk. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Strategieentwicklung, Projekt- und Prozessmanagement mit besonderem Fokus auf die Kommunikation und Changemanagement. Die Verbindung zwischen Technik, Technologie und Psychologie sowie systemischer Betrachtung von Organisationen liegt ihm am Herzen. Er ist Vorstand der Deutschen Gesellschaft für ganzheitliches Coaching DGCo.
 
Thalhammer, Tobias

Thalhammer, Tobias

Dozent für Betriebswirtschaftslehre.
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der LMU München startete Tobias Thalhammer bereits während seines Studiums bei der Mainstream Media AG. Nächste Schritte waren Assistent der Geschäftsführung bis hin zum Head of Business Development. Nach einem Wechsel zur Stern Kapital Management AG verantwortet er dort ebenfalls den Bereich der Geschäftsfeldentwicklung. Neben seinem betriebswirtschaftlichen Engagement setzte sich Thalhammer bis zum Jahr 2013 als Abgeordneter im bayerischen Landtag für Umwelt-, Energie- und Wehrpolitik ein.
 
Thümmler, Susann

Thümmler, Susann

Dozentin für Moderation & Präsentation sowie Business Knigge.
Nach ihrem Medienmanagement und International Business Studium an der Hochschule Mittweida und der North Karelia Polytechnic in Joensuu, Finnland war Susann Thümmler für eine internationale Werbeagentur und in der Unternehmensberatung tätig. Zu ihren Kunden gehörten unter anderem Hewlett Packard, Adobe, Symantec und die BMW Group. Seit 2011 ist sie bei der BMW Group als Projektmanagerin in den Bereichen Used Car IT und Markenkommunikation tätig.
 
Uhl, Matthias Peter

Dr. Uhl, Matthias Peter

Dozent für Betriebswirtschaftslehre sowie Dozent im Masterbereich für Finanzmanagement.
Der diplomierte Volks- und Betriebswirt hat am Max-Planck-Institut für Ökonomik auf dem Feld der experimentellen Wirtschaftsforschung promoviert. In den Bereichen Forschung und Lehre war er bereits an Fachhochschule und Universität tätig. Aktuell arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsethik der TU München mit den Schwerpunkten Corporate Social Responsibility und Ordnungsethik.
 
Voss, Oliver

Voss, Oliver

Dozent für Kommunikations-, Kampagnenmanagement und Cross Media.
Nach seinem Volontariat zum Redakteur hat Oliver Voss berufsbegleitend Angewandte Medien mit dem Schwerpunkt TV-Producer / TV-Journalist an der Hochschule Mittweida studiert. Neben zahlreichen Reportagen und Dokumentationen für öffentlich rechtliche und private Fernsehsender hat er in den Bereichen Marketingkommunikation und PR beispielsweise für Audi, BMW, das Deutsche Rote Kreuz, die SOS Kinderdörfer, den Freistaat Bayern und die Region Südtirol Filme produziert und Kampagnen entwickelt. Heute verantwortet Oliver Voss die Unternehmenskommunikation am Campus M21.
 
Walkowitz, Gari

Dr. Walkowitz, Gari

Dozent im Masterbereich für Strategisches Management.
Dr. Gari Walkowitz hat an der Humboldt Universität in Berlin Betriebswirtschaftslehre studiert und danach im Bereich der experimentellen Wirtschaftsforschung an der Universität Bonn promoviert. Er hat an mehreren deutschen Universitäten, wie auch im Ausland, gelehrt und geforscht, u.a. als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhles für Unternehmensentwicklung und Wirtschaftsethik der Universität zu Köln. Aktuell arbeitet Herr Walkowitz in der Forschergruppe „Ethik der Digitalisierung" an der Technischen Universität München. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Verhaltensethik und Compliance, individuelle und kulturelle Unterschiede als erklärende Variablen ökonomischen Verhaltens, und Methodik in der experimentellen Wirtschaftsforschung.
 
Walter, Steffen-Benjamin

Walter, Steffen-Benjamin

Dozent für Wirtschaftsinformatik sowie IT- und Datenmanagement.
Im Jahr 2007 startete Steffen Walters Karriere bei Amazon Enterprise Services Europe. Zunächst war S. Walter als Integration Project Manager für den gesamten Anbindungsprozess der elektronischen Datenintegration zuständig. Als Global Technical Analyst wurde sein Verantwortungsbereich auf alle globalen Projekte erweitert, woraufhin er als Technical Account Manager die technische und operative Anbindung von Verlagen an das Amazon Kindle Ökosystem betreute. Heute ist Steffen Walter als Sr. Technical Account Manager bei Amazon EU SARL tätig. Aktuell liegt sein Fokus auf den neuen Formaten und der Einführung neuer Produkte wie z.B. dem Kindle Fire Tablet.
 
Dr.Weissenbach Simone

Dr. Weissenbach, Simone

Dozentin für Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Projektmanagement und Human Resource Management.
Nach mehrjähriger Leitungs- und Referententätigkeit im Bereich Personalentwicklung machte sich die diplomierte Wirtschaftspädagogin Mitte 2008 selbständig und ist seitdem als freiberufliche Personalentwicklerin und Trainerin tätig.
 
Dr. Werner, Christian Philipp

Dr. Werner, Christian Philipp

Dozent für Medien-, Wirtschafts- und Markenrecht.
Direkt nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau und dem anschließenden Referendariat in München, wurde Dr. Werner bei der Rechtsanwaltskammer München offiziell zum Rechtsanwalt zugelassen. Anschließend promovierte er auch an der Universität Passau und ist heute in der Kanzlei Hoffstadt Graf Schönborn tätig.
 
Prof. Wiedemann Heinrich

Prof. Wiedemann, Heinrich

Unternehmer, Hochschullehrer und Publizist; Professor für Medienpsychologie und Mediendidaktik am Campus M21 in München und Nürnberg sowie an der Staatlichen Hochschule Mittweida/University of Applied Sciences. Geschäftsführender Gesellschafter und Akademischer Leiter am Campus M21. Studium der Pädagogik, Psychologie und Politischen Wissenschaften in Eichstätt und München; Abschluss als Lehrer und Diplom-Pädagoge (Univ.). Autor und Herausgeber von Büchern zur Medienpädagogik, -didaktik und Mediendemokratie.
 
Weißmüller, Wolfgang

Weißmüller, Wolfgang

Dozent für Sportstätten- und Eventmanagement im Fußball.
Wolfgang Weißmüller (Dipl. Spoec. Univ.) ist Geschäftsführer des Bayerischen Skiverbandes e.V. Sein vielfältiges Aufgabenprofil umfasst unter anderem die Entwicklung des Nachwuchsleistungssport in allen olympischen Ski- und Snowboarddisziplinen, Sportstätten, Veranstaltungen, Sportpolitik, Finanzen, Personal sowie Sponsoring und Service. Mit 265.000 Mitglieder in 1.200 Vereinen ist der BSV einer der größten Sportverbände in Bayern. Nach seinem Sportökonomie Studium an der Universität Bayreuth arbeitete Wolfgang Weißmüller zunächst im Marketing bei einem Getränkehersteller. Seit 2009 ist er in unterschiedlichen Funktionen beim BSV tätig, seit 2015 als Geschäftsführer.
 
Steffen Wienberg

Wienberg, Steffen

Dozent für Cross Media und Marketing.
Steffen R. Wienberg ist auf Beratungs- und Unternehmensseite erfahrener Manager im Bereich der Marken-, Vertriebs- und Medienstrategie. Neben beruflichen Stationen wie der Serviceplangruppe und der PACT Communication Group konnte er ebenso Erfahrungen im Managementboard eines Marketing-Service-Start-Ups sammeln. Er betreut namhafte Kunden aus der Medien-, Kommunikations- und Konsumgüterindustrie. Steffen Wienberg hat Betriebswirtschaft (Dipl.-Kfm.) mit den Schwerpunkten Marketing & Unternehmensführung an der Universität Bamberg studiert und hat einen Executive MBA an der UC Berkeley / TU München mit Fokus auf Entrepreneurship & Innovation erfolgreich absolviert.

Dr. Zeilberger Karlheinz

Dr. Zeilberger, Karlheinz

Dozent für Diagnostik und Versorgung sowie Dozent im Masterbereich für Gesundheitsmarketing.
Dr. med. Karlheinz Zeilberger ist Facharzt für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Sportmedizin. Von 1988 bis 2006 war er Verbandsarzt im Eisschnelllauf. In den Jahren 1998, 2002 und 2006 war er als Olympiaarzt aktiv. Seit 2004 hat er sich in der Gemeinschaftspraxis Dr. Umgelter und Zeilberger niedergelassen, einer renommierten Facharztpraxis für Innere Medizin und Sportmedizin in München.
 
Zimmermann-Beck, Heidi

Zimmermann-Beck, Heidi

Dozentin für Moderation & Präsentation, Unternehmensführung sowie Kommunikationsmanagement.
2007 gründete Heidi Zimmermann-Beck ihre Unternehmensberatung für Organisations- und Personalentwicklung. Zu ihren Kunden zählen Bayerische Hochschulen, IHK, DIHK und Unternehmen aus dem Maschinenbau & Gesundheitswesen. Zwischen den Jahren 1997 – 2007 arbeitete sie in der Telekommunikationsbranche (Telekom AG und Kabel Deutschland) als Projektmanagerin und Leiterin der Internen Kommunikation. Prozessoptimierung und Personalführung standen immer in Mittelpunkt ihrer Tätigkeiten. 1997 absolvierte sie ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkte: Informations- und Kommunikationswissenschaften sowie Marketing) an der LMU-München.
 
Zoller, Simon

Zoller, Simon

Dozent für Grafik und Design.
Der Diplom-Designer (FH) verantwortet als Creative Director und Geschäftsführer der SPOC UG die Bereiche Corporate Design, Design Thinking und kreative Markenführung. Während seiner Stationen als Werkstudent bei der GfK AG, arsmedium AG und als (Senior) Art Director in verschiedenen Werbeagenturen betreute er unter anderem Kunden wie Rodenstock, e.on, Navigon, Kneipp, Reebok, BMW und Sparkasse in den Bereichen Editorial Design, Screen Design und Crossmedia-Kampagnen.
 
Zorn Stephan

Zorn, Stephan

Dozent für Informatik und Medieninformatik.
Nach dem Studium der Mathematik und Informatik arbeitete Stephan Zorn im Forschungs- und Entwicklungsbereich der Siemens AG. Dort war er u.a. verantwortlich für die Entwicklungsprozesse. Nach dem Wechsel zu Nokia Siemens Networks war Zorn für die Methodik der Prozessarchitektur und ihre Anwendung auf die Vertriebsprozesse zuständig. Neben dem Software-Hintergrund besitzt er langjährige Erfahrung als Projektleiter in internationalen Teams.
 

Telefon

WhatsApp

E-Mail

Infotag

Infopaket