Modemanagement auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Marketing Studium

Business Manager live auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. | Foto: Campus M21

Welche strategischen Abläufe spielen sich hinter den Kulissen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ab? Welche Modelabels liegen im Trend? Wie funktioniert das Marken-, Medien- und Eventmanagement rund um die Groß-Veranstaltung? Diesen und weiteren interessanten Fragen gingen die angehenden Modemanager und Markenmanager am Campus M21 vor Ort auf den Grund. Studiengangsleiterin Lisa Horle und Projektmanagerin Sina Milde von White Communications begleiteten die Studiengruppe auf der Reise in die Modewelt. "Ein so persönlicher Eindruck zu solch einem Event wäre an einer normalen Uni undenkbar. Diese Exkursion war hoch motivierend und inspirierend für das Studium", so der begeisterte Markenmanager Marco Wilfing aus dem 1. Semester.

Dominic Kaffka, Director Events & Production von IMG, der verantwortlichen Eventagentur für die Berlin Fashion Week, bot den Studierenden nach der beeindruckenden Fashion Show detaillierte Einblicke in das professionelle Eventmanagement. Business Managerin Fee von der Locht freute sich über die Networking Möglichkeiten und schöpfte daraus "viele neue Praktikumsideen".

Christian Heinrici, Publishing Director des Verlags TextilWirtschaft, erklärte die Verknüpfung von Modemanagement zwischen internationalen Fashion Shows und den Marken-Shops in renommierten Kaufhäusern. "Veränderung als Normalität begreifen - das ist das Wichtigste in der Modebranche", resümiert der erfahrene Verlagsleiter. Im KaDeWe konnten sich die Studierenden über den strategischen Bezug zwischen Fashion Show und Boutique-Management ein Bild machen. "Ein toller Blick hinter die Kulissen", fasst die Studierende Teresa Gruber diese Praxis-orientierte Lehrveranstaltung in Deutschlands Hauptstadt zusammen. So macht Studieren Spaß!