Alles Gute für 2020!

Das Team von Campus M21 wünscht Glück und Gesundheit im neuen Jahr. | Foto: Campus M21

Fotogalerie

Für 2020 wünscht das Team des Campus M21 Ihnen und der gesamten Campus-Community Gesundheit und Glück, Erfolg und viele unvergessliche Erlebnisse!

Das Jahr 2019 war ein bewegtes Jahr mit vielen Höhepunkten für den Campus M21 — vom Gewinn der Fußball-Europameisterschaft der privaten Hochschulen bis hin zur feierlichen Verabschiedung der erfolgreichen Bachelor- und Master-Absolventen. 2019 war ein Jahr mit zahlreichen besonderen Events am Campus und ein Jahr, in dem wieder viele Studierende die Welt eroberten — mit Praxis-Erlebnissen in Brasilien, in Hongkong oder ganz hoch im Norden Europas. Und so soll es 2020 weitergehen:

„Wir haben uns viel vorgenommen und freuen uns auf unzählige gemeinsame Momente mit Ihnen." Professor Heinrich Wiedemann, Akademischer Leiter am Campus M21

Auch 2020 der Gemeinschaft etwas zurückgeben

Ein Gedanke wird die Community am Campus außerhalb der Lehrveranstaltungen, Exkursionen und Praxis-Projekte auch 2020 besonders bewegen: das Ziel, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben.

Es gibt bereits heute viele Initiativen, mit denen die Studierenden am Campus M21 dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Vor Weihnachten stellten beispielsweise der Campus-Studierende Luka Pelke und seine Mitstreiter mit Unterstützung vieler Kommilitonen Pakete für Menschen in München zusammen, die kein warmes Zuhause haben. „Gerade zur Winterzeit fallen einem auf Münchens Straßen immer wieder bedürftige Menschen auf, die zwischen alten Decken und abgewetzten Schlafsäcken Zuflucht suchen. Obdachlose sind ein Teil unserer Gesellschaft und sind auf unsere Hilfe angewiesen", sagt er.

Aktiv helfen mit der UNICEF-Hochschulgruppe am 09. Januar

Noch mehr Engagement: 2020 sind weitere Aktionen und Projekte für die gute Sache geplant. Bereits am 09. Januar um 16.00 Uhr startet die UNICEF-Hochschulgruppe München mit einem Workshop am Campus.

Gemeinsam für eine gute Sache: Das neue Jahr beginnt am Campus M21 mit einem Workshop der UNICEF-Hochschulgruppe München. | Foto: Campus M21

 

Weitere Infos erhalten alle Studierende auf ihrem Online Desk, dort können sie sich auch anmelden. Auf der Agenda: Einblicke in die vielfältigen Projekte – von Poetry Slams, über Konzerte und Kreativ-Aktionen – für den guten Zweck sowie Wege, wie Campus-Studierende sich künftig noch mehr einbringen können. Jeder und jede ist willkommen.