Brose Bamberg: Am Puls von Deutschlands „Basketballherz“

Videos

Das Herz des deutschen Basketballs schlägt in Franken. Keine andere Mannschaft in der Bundesrepublik war in den vergangenen Jahren erfolgreicher als das Team von Brose Bamberg: Neun deutsche Meistertitel und sechs Siege im Deutschen Basketballpokal gewann der Verein bereits. Den Campus M21 und die Erfolgsmannschaft verbindet seit 2018 eine intensive Partnerschaft.

Erfolgskooperation in Bild und Ton

Die Ergebnisse der Kooperation lassen sich jetzt erstmals auch in Bild und Ton erleben: Campus-Studierende aus den Studienrichtungen Sport-, Event- und Medienmanagement sowie Sportjournalismus und Sportmanagement produzierten zwei Premium-Videos des diesjährigen Company Cups von Brose Bamberg.

 Foto: Campus M21

 

 

 

  

Filme, die fesseln und begeistern

Fahnen wehen vor der Brose Arena, die Kamera rückt die Siegerpokale des Events in den Fokus, es folgen schnelle Schnitte über den Court sowie Interviews mit den Teams — und am Ende strahlende Sieger des Charity-Turniers: In gut zwei Minuten schaffen es die Filme, mit viel Emotion zu fesseln und zu begeistern.

 Foto: Campus M21

 

 

 




Die After Movies entstanden als Praxis-Projekt im Modul Visual Media: „Der Mehrwert für die Studierenden war es, eine Videoproduktion unter realen Bedingungen für einen Proficlub umzusetzen. Der Lerneffekt war immens, nicht nur fachlich, sondern auch im Umgang mit den Auftraggebern", sagt Dennis Heldt, Studienbereichsleiter Sport und Medien am Campus M21 — und zieht eine sehr positive Bilanz.

 Foto: Campus M21

 

 

   


Studienstart im Oktober: Jetzt noch bewerben!

Im Oktober dieses Jahres ist Studienstart für den nächsten Bachelor-Jahrgang Sport-, Event- und Medienmanagement, Sportjournalismus und Sportmanagement sowie Fußball- und Sportbusiness. Mehr Informationen direkt bei der Studienberatung. Oder kommen Sie direkt zu einem unserer Infotage!