News

08.06.2017

Master-Studium: Karriere-Talk mit Pharmaunternehmen MSD

Master-Studenten tauschen sich mit Pharma-Profi Christoph Habereder von MSD aus. | Foto: Campus M21

Christoph Habereder, Direktor Health Policy & Communications des internationalen Pharmaunternehmens Merck Sharp & Dohme, fesselte die Masterstudierenden der Studienrichtung Management und Marketing: Sport – Event – Gesundheit mit seinem hochinteressanten Gastvortrag über die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Gesundheitsbranche. Im Gespräch mit Campus M21 erklärt der Branchen-Profi, welche Chancen der Master-Abschluss bietet und welche Zukunftsperspektiven Master-Absolventen bei MSD erwarten.

Campus M21: Welche Qualifikationen sollten Berufseinsteiger in Ihren Augen mitbringen?

Christoph Habereder: Neben den spezifischen Qualifikationen, die explizit für eine Stelle gefordert sind, den sogenannten „Skills and Capabilities", spielen eine Vielzahl anderer Erfahrungen wie Praktika und Auslandsaufenthalte eine große Rolle. Immer gut sind natürlich zudem Neugier, Energie, Freude, Lust was Neues auszuprobieren und dies auch in das Unternehmen zu tragen.

Campus M21: Sie haben u.a. Praktika angesprochen – welche Rolle spielt Praxiserfahrung bereits während dem Studium?

Christoph Habereder: Ich finde das sehr, sehr wichtig. Das eine ist Theorie, das andere ist echte Unternehmensluft schnuppern. Nur so kann wirklich verstanden werden, wie die Branche tickt und wie das theoretisch Gelernte angewendet werden kann. Es gibt auch keine „falsche" Erfahrung – jede Art von Erfahrung bringt einen weiter. Wir sind die Summe dessen, was wir erlebt haben und umso mehr desto besser.

Campus M21: Das Thema Gesundheit liegt nicht nur im privaten Umfeld im Trend, sondern auch im akademischen Bereich ist die Nachfrage nach Studiengängen mit Gesundheitsschwerpunkt hoch. Welche Zukunftsperspektiven bietet die Gesundheitsbranche jungen akademischen Absolventen?

Christoph Habereder: Die Gesundheitsbranche hat enorme Zukunftsperspektiven. Die Ausgaben für Gesundheit steigen und werden aufgrund unserer demographischen Entwicklung noch weiter steigen. Es ist eine absolut krisensichere Zukunftsbranche mit großen Chancen für Absolventen.

Campus M21: Merck Sharp & Dohme ist einer der größten Arzneimittelhersteller der Welt und beschäftigt weltweit ca. 69.000 Mitarbeiter. Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es in Ihrem Unternehmen?

Christoph Habereder: Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit durch ein Praktikum schon während des Studiums einen ersten Kontakt zum Unternehmen aufzubauen, was z.B. auch in das Schreiben der Abschlussarbeit im Unternehmen münden kann. Zudem gibt es eine Vielzahl an Junior-Positionen im Marketing bzw. im Marketing-nahen Umfeld wie z.B. Marktforschung, in die man direkt nach dem Master-Studium einsteigen kann. Sehr wichtig für uns sind die „neuen" Bereiche wie die Digitalisierung, in denen sich spannende und innovative Jobs entwickeln.

Campus M21: Ist es in der Gesundheitsbranche von Vorteil, einen Master-Abschluss zu haben? Wie beurteilen Sie das?

Christoph Habereder: Es ist natürlich immer von Vorteil, einen höheren akademischen Grad zu besitzen und es ist immer gut, mehr Wissen aufzubauen. Master-Absolventen bringen neben dem Wissensvorsprung vor allem einen breiteren Erfahrungshorizont mit, womit wir wieder beim Thema Praxiserfahrung sind.

Campus M21: Im Master am Campus M21 mit Schwerpunkt Sport, Event und Gesundheit ist u.a. der Fokus auf das Modul Gesundheitsmarketing gelegt. Welche Relevanz hat dieses Modul Ihrer Meinung nach?

Christoph Habereder: Gesundheit ist auf der einen Seite ein sehr schwieriges Feld und es gibt viele verschiedene Spieler, Ansätze und Themen. Wir vertreiben keine Lutschpastillen, sondern Hochtechnologieprodukte mit einer Komplexität im Verständnis des Produkts, in der Anwendung oder im Einsatz. Auf der anderen Seite ist es aber auch sehr einfach, da jeder zu Gesundheit mitreden kann. Dies macht in meinen Augen die Spannung des Themenfeldes aus. Daher ist es wichtig, sich nicht nur mit dem klassischen Marketing auseinanderzusetzen, sondern auch die Besonderheiten des Gesundheitsmarketings zu betrachten.

München

Infotage:
08.07.2017 - 11:00 Uhr
20.07.2017 - 16:00 Uhr

Jetzt anmelden!
Nürnberg

Infotage:
04.07.2017 - 16:00 Uhr
15.07.2017 - 11:00 Uhr

Jetzt anmelden!

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!
Kontakt Hochschule München

Ihre Nachricht an unsere Studienberatung


Studienzentrum München
Campus M21
Dachauer Straße 124
D-80637 München

089-54 04 12 20
E-Mail schreiben


Nächste Infotage München
Sa., 08.07.2017, 11:00 Uhr
Do., 20.07.2017, 16:00 Uhr

Anmelden

Studienzentrum Nürnberg
Campus M21, City Park Center
Zeltnerstraße 19
D-90443 Nürnberg

0911-81 00 79 30
E-Mail schreiben


Nächste Infotage Nürnberg
Di., 04.07.2017, 16:00 Uhr
Sa., 15.07.2017, 11:00 Uhr

Anmelden