News

28.12.2016

Modemanagement-Studium: Visual Merchandising bei LODENFREY

Modemanagement Studium am Campus M21 Analyse und Bewertung des Visual Merchandisings am Point of Sale: Angehende Modemanager im Praxis-Workshop. | Foto: Campus M21

Visual Merchandising ist ein wichtiges Instrument der Markenkommunikation in der Modebranche. Es bietet einzigartige Möglichkeiten, um Kunden mit einer identitätskonformen und erlebbaren Markenwelt zu inspirieren. Trotz des bequemen Online-Shoppings schafft es das Visual Merchandising, Kunden immer wieder in den stationären Handel zu locken und durch gezielten Einsatz auch ganz bewusst den Umsatz zu steigern. LODENFREY beherrscht die Kunst erfolgreichen Visual Merchandisings und bot den Studierenden im Modemanagement-Studium am Campus M21 bei einer Fachexkursion spannende Einblicke hinter die Kulissen der Verkaufsfläche des Traditionshauses im Herzen von München.

LODENFREY als modern interpretierte Traditionsmarke

Von grundsätzlichen, bewussten Ladenbau-Entscheidungen über saisonale Gestaltung der Schaufenster und der Verkaufsfläche bis hin zur Warenpflege - die Bandbreite des Visual Merchandisings ist groß. Faszinierend für die Studenten war, wie stimmig und durchdacht die Marke LODENFREY sich als "modern interpretierte Traditionsmarke" treu bleibt und so den Spagat zwischen Stammkundschaft und neuen, jungen Zielkunden seit nun fast 175 Jahren sehr erfolgreich schafft.

Praxis-Workshop am Point of Sale

Nach der Führung und dem Vortrag des Visual Merchandising Managements durften sich die Studierenden in einem Praxis-Workshop ausprobieren: Die Aufgabe bestand darin, einen beliebigen Point of Sale hinsichtlich umgesetzter, theoretischer Visual Merchandising-Richtlinien sowie einer erfolgreichen Einbettung in ein integriertes Markenkommunikationskonzept der Marke zu analysieren. Somit konnte die Studiengruppe erlerntes Wissen im Studienmodul "Markenmanagement" bei Dozentin Katharina Lidl mit der Praxis bei LODENFREY optimal verknüpfen. Die Exkursion war auch hinsichtlich des Networkings ein Erfolg für die Viertsemester, die kurz vor ihrer Praktikumsphase stehen. Hier bot sich die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen.

"Ein echtes Plus"

Die angehende Modemanagerin Elena Raiber ist begeistert: "Visual Merchandising ist ein spannender Entwicklungsprozess. Die exklusiven Einblicke in die internen Abläufe des Münchner Traditionshauses waren ein echtes Plus!" "Wir konnten den direkten Kontakt zum Management nutzen. Außerdem haben wir wirklich interessante Insider-Tipps und -Tricks erfahren. Ab jetzt werde ich viel bewußter auf das Visual Merchandising im Handel achten", erklärt Kommilitonin Victoria Ferstl.

München

Infotage:
08.07.2017 - 11:00 Uhr
20.07.2017 - 16:00 Uhr

Jetzt anmelden!
Nürnberg

Infotage:
04.07.2017 - 16:00 Uhr
15.07.2017 - 11:00 Uhr

Jetzt anmelden!

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!
Kontakt Hochschule München

Ihre Nachricht an unsere Studienberatung


Studienzentrum München
Campus M21
Dachauer Straße 124
D-80637 München

089-54 04 12 20
E-Mail schreiben


Nächste Infotage München
Sa., 08.07.2017, 11:00 Uhr
Do., 20.07.2017, 16:00 Uhr

Anmelden

Studienzentrum Nürnberg
Campus M21, City Park Center
Zeltnerstraße 19
D-90443 Nürnberg

0911-81 00 79 30
E-Mail schreiben


Nächste Infotage Nürnberg
Di., 04.07.2017, 16:00 Uhr
Sa., 15.07.2017, 11:00 Uhr

Anmelden