News

28.10.2016

Neu am Campus: Football Management School

Football Management School am Campus M21 Direkter Draht zu den Profis: Sky Sports-Chef Roman Steuer erklärt Studierenden die Praxis des Sportbusiness'. | Foto: Campus M21

"Das Fußballbusiness ist eine interessante und spannende Wachstumsbranche. Um hier Karriere zu machen bedarf es einer professionellen praktischen, aber auch theoretisch fundierten Ausbildung“, erklärt Prof. Dr. Rainer Gömmel, Vermittler und Berater von Fußballspielern und Dozent am Campus M21. Der Bedarf an Nachwuchskräften im Fußballbusiness nimmt ständig zu: "Der Fußball hat rund 40.000 neue Vollzeitstellen in Deutschland geschaffen – insgesamt ermöglicht das System Profifußball die Arbeit von mehr als 110.000 Vollzeitbeschäftigten" (McKinsey, 2015). Das Institut für Internationales Fußballmanagement am Campus M21 reagiert auf den Wachstumsmarkt und bietet nun eine hochschulzertifizierte Football Management School an.

Hochschulzertifiziertes Studienprogramm der Partnerhochschule des Spitzensports

In interaktiven Lehrveranstaltungen und Gastvorträgen erhalten die Teilnehmer der Football Management School durch Branchen-Profis und -Experten tiefe Einblicke in die Welt des internationalen professionellen Fußballmanagements. Die Teilnehmer erwerben hier umfangreiche Kompetenzen für eine Karriere in der Branche mit ihren verschiedenen Berufsfeldern: Medien und Kommunikation, Vereine und Verbände, Sponsoren, Agenturen, Rechte-Händler und Fan-Projekte. Der erfolgreiche Abschluss der Seminare garantiert das Hochschulzertifikat "Fußballmanagement" der staatlichen Hochschule Mittweida. Highlight ist eine Abschlussfahrt zu einem internationalen Player im professionellen Fußball. "Wir unterstützen das Management im Fußball, von Sportrechtevermarktern wie auch Sportmedien mit fundierten wissenschaftlichen Analysen, und schlagen so die Brücke von der Theorie zur Praxis“, erklärt Dr. Bernd Schmidt, Leiter des Instituts für Internationales Fußballmanagement.

Starke Partnerschaften garantieren den direkten Draht zu den Profis

Partner des Instituts für Internationales Fußballmanagements sind Fußballvereine, Sportartikelhersteller, Medienunternehmen, Sponsoring-Agenturen, und die Hochschule Mittweida als Partnerhochschule des Spitzensports. "Innerhalb von zwei Wochen werden Teilnehmern der Football Management School wertvolle Benefits geboten. Ich kann die Football Management School jedem empfehlen, der seine Kenntnisse im internationalen Fußballbusiness vertiefen und seine Kontakte erweitern möchte", schwärmt Absolventin Susanne Röver.

Jetzt anmelden für Start in den Wintersemesterferien

Das zweiwöchige Studienprogramm findet vom 6.-19. März 2017 statt. Die Football Management School bietet allen Fußball- und Sportbusiness-Begeisterten eine tolle Chance, die Wintersemesterferien spannend und sinnvoll zu gestalten und zu erleben. Für weitere Informationen und Fragen kontaktieren Sie bitte Dr. Bernd Schmidt, Leiter Institut für Internationales Fußballmanagement: Fussballmanagement@CampusM21.de.

München

Infotage:
13.05.2017 - 11:00 Uhr
31.05.2017 - 16:00 Uhr

Jetzt anmelden!
Nürnberg

Infotage:
13.05.2017 - 11:00 Uhr
31.05.2017 - 16:00 Uhr

Jetzt anmelden!

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!
Kontakt Hochschule München

Ihre Nachricht an unsere Studienberatung


Studienzentrum München
Campus M21
Dachauer Straße 124
D-80637 München

089-54 04 12 20
E-Mail schreiben


Nächste Infotage München
Sa., 13.05.2017, 11:00 Uhr
Mi., 31.05.2017, 16:00 Uhr

Anmelden

Studienzentrum Nürnberg
Campus M21, City Park Center
Zeltnerstraße 19
D-90443 Nürnberg

0911-81 00 79 30
E-Mail schreiben


Nächste Infotage Nürnberg
Sa., 13.05.2017, 11:00 Uhr
Mi., 31.05.2017, 16:00 Uhr

Anmelden