News

09.03.2017

Neue Branchen-Profis im Sommersemester

Neue Dozenten am Campus M21Der Unternehmer Georg Reifferscheid begeistert mit seinem Know-How über erfolgreiche Unternehmensgründungen. | Foto: CM21

Zum Sommersemester nehmen am Campus M21 in München und Nürnberg neue Dozenten mit starken Profilen aus Praxis und Wissenschaft ihre Lehrtätigkeit auf. Als Experten für Projekt- und Innovationsmanagement, Unternehmensführung, Marketing oder Eventmanagement ergänzen sie das Team von ca. 150 Lehrbeauftragten am Campus und geben ihre Erfahrungen an die Studierenden weiter.

Der Event-Profi von Pirelli

Peter Feldmann ist Profi im Eventbereich der Automobil-Branche. Agenturseitig hat er die Kunden Porsche, Mercedes Benz und AMG betreut, auf Unternehmensseite hat er für Hyundai Motor Deutschland gearbeitet und ist seit 2015 Spezialist im Eventmanagement bei Pirelli Deutschland. Die Arten an Veranstaltungen gehen von Messen, Clubtreffen, Incentivereisen, interne und externe Conventions bis hin zu Sponsoringaktivierungen. "Auf meine Tätigkeit am Campus M21 freue ich mich besonders, weil gerade im Eventmanagement Erfahrung und Passion bei der Arbeit das A und O sind. Dies weiterzugeben und die Studenten von der emotionalsten aller Kundenansprachen zu überzeugen wird sicher großartig", schwärmt der Pirelli-Experte.

Die Kampagnenmanagerin für Top-Marken

Karin Klaus verantwortet als selbstständige Kampagnenmanagerin crossmediale Kommunikations- und Markenkampagnen. Nationale und internationale Projekte für Marken wie LEGO, Porsche, Bentley, MINI, Canyon Bikes und mydays bieten ein breites Spektrum an digitalen und klassischen Kampagnen. Am Campus M21 ist sie als Dozentin für die Bachelor-Module "Kampagnenmanagement" und "Digital & Mobile Campaigns" verantwortlich. "Marken stehen heute vor enormen kommunikativen Herausforderungen. Vor allem digitale Entwicklungen machen es notwendig Kampagnen effizient crossmedial zu konzipieren, planen und umzusetzen. Ich möchte die StudentInnen auf genau diese zukünftigen Herausforderungen vorbereiten!", freut sich Karin Klaus.

Der E-Business Spezialist von Amazon

Steffen Walter ist Spezialist im Bereich des E-Business' mit Fokus auf dem automatisierten elektronischen Austausch von geschäftsprozessrelevanten Daten (EDI), sowie dem elektronischen Verlagsgeschäft mit eBooks. Nach erfolgreicher jahrelanger Betreuung (2007-2011) des weltweiten EDI Bereiches von Amazon als Global System Analyst wechselte er Anfang 2011 als verantwortlicher Technischer Manager in den Amazon Kindle Bereich. Neben der Projektbetreuung mit Verlagen ist er zusammen mit seinem Team verantwortlich für zahlreiche lokale und europäische Projekte im Bereich elektronischen Publizierens. "Nach mehreren hundert Bewerbungsgesprächen mit Kandidaten musste ich leider immer wieder feststellen, dass fast immer von Berufsanfängern die pure Theorie, ohne Beachtung aller Zusammenhänge, in Antworten vorgetragen wird. Bei einem Gastvortrag am Campus M21 bekam ich von den Studierenden bessere Antworten und Fragen als von der Mehrzahl der bisherigen Bewerber. Diese Fähigkeit möchte ich im Rahmen meiner Dozententätigkeit weiter fördern, um den Studenten/innen die grundlegende Fertigkeit zu vermitteln, die in einem schnelllebigen und agilen Berufsumfeld notwendig ist", erklärt Steffen Walter.

Der KONEN-Geschäftsführer

Nach Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion am Institut für Unternehmenspolitik und strategische Führung an der LMU München arbeitete Dr. Tobias Ponn seit 2008 als Unternehmensberater, bevor er 2012 für die KONEN Bekleidungshaus KG zunächst als Personalleiter, seit 2014 als Mitglied der Geschäftsleitung, tätig wurde. Dort verantwortet er aktuell die Bereiche IT, Organisation, Logistik und Innovationsmanagement. "Der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis ist ein wichtiger Bestandteil nicht nur einer anwendungsorientierten Forschung, sondern ebenso einer praxisnahen Lehre. Gerade auf diesen Transfer gemeinsam mit den Studierenden am Campus M21 freue ich mich besonders", so der Branchen-Profi, der mit den Studierenden auch ein Praxis-Projekt für das Modehaus umsetzt.

Die Spezialistin für Wirtschafts- und Werbepsychologie

Dr. Bianca Distler beschäftigte sich nach Abschluss ihres interdisziplinären Studiums in den Schwerpunkten Soziologie, Sozialpsychologie, VWL, Kommunikation und Management mit der ärztlichen Freiberuflichkeit in der ambulanten, medizinischen Versorgung. Seit mehreren Jahren arbeitet sie im Beratungs- und Bildungsmanagement und betreut den Auf- und Ausbau der Verbundstudiengänge an der Universität Erlangen-Nürnberg. "Ich unterrichte gerne am Campus M21, weil sich vor allem Spezialisierungsmodule in einem kleinen Teilnehmerkreis sehr gut interaktiv gestalten lassen. Dazu kommt, dass der persönliche Kontakt mit Studierenden in einer entspannten Atmosphäre sehr förderlich für die erfolgreiche Vermittlung von Lehrinhalten ist", erklärt Dr. Bianca Distler. 

Der Unternehmer

Georg Reifferscheid, Diplom-Betriebswirt und angehender Dr. phil., lehrt und forscht seit Jahren zu den Themenkomplexen Management & Leadership sowie Entrepreneurship und Business Ethics an verschiedenen Hochschulen in Deutschland und Österreich. Seit 2015 bündelt er seine Erfahrungen aus drei Unternehmensgründungen und 15 Jahren unternehmerischer Arbeit sowie seine Begeisterung für individuelle und organisationale Entwicklungsprozesse in seinem Beratungsunternehmen. Er begleitet und berät Teams und Start-Ups an der Schnittstelle zwischen Prozessmanagement und Organisationsentwicklung und unterstützt diese bei der Gestaltung ihrer Wachstumsprozesse. Ab dem Sommersemester lehrt Georg Reifferscheid die angehenden Business Manager im Studienmodul "Markenmanagement".

Der Marketingexperte von AUDI

Dr. Oliver Malms ist seit knapp fünf Jahren in der Markenstrategie und Markenentwicklung bei der AUDI AG in Ingolstadt tätig. Er ist hauptverantwortlich für das Audi Communication Tracking und somit für die Messung der Werbewirksamkeit von Audi. Zuvor promovierte er im Business-to-Business Marketing an der Universität St.Gallen und arbeitete als externer Dozent an einer Zürcher Fachhochschule. "Die enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis hat mich schon während meiner Promotion an der Uni St.Gallen fasziniert. Ich freue mich deshalb sehr über die Gelegenheit am Campus M21 unterrichten und meine Erfahrungen aus Theorie und Praxis weitergeben zu können", so Dr. Malms.

Die Unternehmensstrategin

Constance Landsberg ist CEO bei Skoobe und kümmert sich neben der Unternehmensstrategie vorrangig um die Produktentwicklung und das Marketing. Vor ihrer Zeit bei Skoobe verantwortete Constance Landsberg als Direktorin New Markets bei der HolidayCheck AG die Erschließung neuer Märkte. Erfahrungen in der Medienbranche sammelte sie bei der Tomorrow Focus AG im Business Development. Die Diplom-Kauffrau absolvierte ihr Studium an der Handelshochschule in Leipzig mit Stationen in Peru und Finnland. "In meinem Studium habe ich insbesondere durch die Praxiselemente viel gelernt und dies möchte ich auch jetzigen Studenten ermöglichen", freut sich Constance Landsberg.

Sky Sport-Chef Roman Steuer über die Vorteile für Studierende mit Dozenten aus der Wirtschaft:


München

Infotage:
08.11.2017 - 16:00 Uhr
30.11.2017 - 16:00 Uhr

Jetzt anmelden!
Nürnberg

Infotage:
08.11.2017 - 16:00 Uhr
30.11.2017 - 16:00 Uhr

Jetzt anmelden!

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!