News

09.05.2013

Cup Der Privaten 2013

Campus M21 schickt studentisches Team zur Fußballmeisterschaft der europäischen Universitäten

Beim Cup Der Privaten treffen sich jährlich Studenten aus ganz Europa, um in Berlin auf dem Fußballfeld gegeneinander anzutreten. Begleitet durch ein dreitägiges Unterhaltungsprogramm stehen neben dem Sportsgeist besonders der Spaßfaktor und die Möglichkeit eines internationalen Austauschs hinter der Idee.

Zum ersten Mal mit dabei: Das Fußballteam vom Campus M21 - zehn hochmotivierte studentische Fußballer, euphorisch und voller Vorfreude kurz vor der Abreise nach Berlin.

Fußballmanagement studieren

Voller Vorfreude auf die Meisterschaft "Cup Der Privaten": Drei (Musketiere) der zehn Spieler vom Campus M21 präsentieren stolz ihre neuen Trikots. | Foto: Campus M21

Neben den regulären Lehrveranstaltungen ermöglicht der Campus M21 seinen Studenten eine breite Auswahl an Zusatzangeboten, darunter auch Fußball. Wöchentlich treffen sich die Studenten nach den Lehrveranstaltungen, um ihren Hobbys nachzugehen. So fand sich dieses Semester auch ein starkes Fußballteam zusammen, das der Teilnahme beim Cup Der Privaten entgegen fieberte.  „Durch eine ausgeglichene Teamleistung versuchen wir mannschaftlich geschlossen aufzutreten und so erfolgreich zu sein“, so Maximilian Piller, Kapitän der Campus M21-Mannschaft, kurz vor Aufbruch nach Berlin.

 

 

 

Sportstudium in Nürnberg

Die Campus M21-Mannschaft: Sieg im Lucky Cup Finale! | Foto: Campus M21

Der neue Brustsponsor Marrying stattete das studentische Team mit professionellen Trikots aus. Die Meisterschaft in Berlin gestaltete sich dann wahrlich als sehr spannend für die Campus M21-Sportler. Nach einem unglücklichen vierten Platz in der Vorrundengruppe konnte die Mannschaft aber doch noch den Einzug ins Lucky Cup Finale erzielen - und schoss sich mit 2:0 in den Sieg. Kapitän Maximilian Piller, der mit seinen regelmäßigen Updates via Facebook und E-mail die Campus M21-Community und seine Fans in Atem hielt, beschrieb den packenden Spielverlauf folgendermaßen: "Im Lucky Cup sind wir nach Siegen gegen Berlin und Bielefeld ins Halbfinale mit nur einem Gegentor eingezogen. Im Halbfinale haben wir durch einen souveränen Sieg das Lucky Cup Finale erreicht. Das Finale wurde zu einer wahren Geduldsprobe, bis Alexander Ischebeck mit einem verwandelten Elfmeter das 1:0 erzielte. In der Folge stand die Mannschaft defensiv solide, und konnte letztendlich durch Ajas Tufkcic das entscheidende 2:0 kurz vor Schluss erzielen."

Sie suchen ein praxisnahes Studium mit einem umfangreichen Zusatzangebot an Sprachen, Sport und Spaß? Dann besuchen Sie uns an einem der nächsten Infotage am Campus M21 in München oder Nürnberg.

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!
Kontakt Hochschule München

Ihre Nachricht an unsere Studienberatung


Studienzentrum München
Campus M21
Dachauer Straße 124
D-80637 München

089-54 04 12 20
E-Mail schreiben


Nächste Infotage München
Sa., 17.12.2016, 11:00 Uhr
Sa., 14.01.2017, 11:00 Uhr

Anmelden

Studienzentrum Nürnberg
Campus M21, City Park Center
Zeltnerstraße 19
D-90443 Nürnberg

0911-81 00 79 30
E-Mail schreiben


Nächste Infotage Nürnberg
Fr., 09.12.2016, 16:00 Uhr
Sa., 14.01.2017, 11:00 Uhr

Anmelden