Mein Studiengang

Mein Campus

Mein Ansprechpartner:
Nicole Hartkamp

089-54 04 12 20
Dachauer Straße 124
80637 München

Frage stellen

News

07.02.2012

Kann Oberstaufen Coca Cola sein?

Tourismus-Chefin Bianca Keybach erklärt Marken-Management
„Anders als Marken wie Coca Cola oder Apple sind touristische Marken wenig greifbar. Wichtig ist hier, dass Emotionen angesprochen werden“, so Bianca Keybach, Kurdirektorin von Oberstaufen und PR-Award-Gewinnerin. Die Google Street View-Pionierin war im Rahmen der akademischen Reihe „Campus M21 im Dialog mit…“ zu Gast am Campus M21 in München und erklärte den angehenden Gesundheits- und Tourismusmanagern wie Markenbildung in der Tourismus-und Gesundheitsbranche funktioniert.

Gruppenfoto mit der Tourismus-Chefin Bianca KeybachAnhand von praxisnahen Beispielen verdeutlichte sie das innovative Marken-Konzept des Allgäuer Kurorts Oberstaufen und zeigte auf, welche Mittel eingesetzt werden, um aus dem Kurort eine touristische Marke kreieren zu können. „Es ist notwendig, dass Destinationen neue und ungewöhnliche Wege beschreiten“, betonte die Tourismus-Chefin. Oberstaufen versucht eine Verknüpfung zwischen Tradition und Moderne. Werte wie Brauchtum, eine familiäre Atmosphäre und der persönliche Kontakt zu den Gästen werden in diesem Kurort hochgehalten und auch gelebt. Dennoch ist Oberstaufen einer der „digitalsten“ Kurorte Deutschlands. Oberstaufen war zum Beispiel der erste Ort deutschlandweit, der in Google Street View gezeigt wurde. Aber auch Facebook, Twitter und die digitale Touristinfo werden als Kommunikationsplattform genutzt, um mit den Gästen und Interessierten am Kurort in Verbindung zu treten und Kontakt zu halten. So werden vor allem eine persönliche Bindung geschaffen und Emotionen geweckt.

Wiederholt begeisterte ein Redner im Rahmen der akademischen Reihe „Campus M21 im Dialog mit…“ die Studierenden. Gäste waren beispielsweise Herbert Hainer, Vorstandschef von adidas, Olympiasieger Klaus Wolfermann, Steuerzahler-Präsident Rolf Baron von Hohenhau oder Prof. Dr. Thomas Gruber, der seinerzeitige Intendant des Bayerischen Rundfunks. Die Veranstaltung findet einmal pro Semester am Campus M21 statt und wird von den Studierenden organisiert.

Die Studentin Stephanie Glas

Passend zum Thema servierte das Organisationsteam eine Oberstaufener Spezialität in Tracht – hier Stephanie Glas, aus dem Eventteam und Tourismus-Studentin. | Foto: Campus M21

Frau Keybach Kurdirektorin von Oberstaufen

Bianca Keybach, Kurdirektorin von Oberstaufen, zu Gast bei der  akademischen Veranstaltungsreihe „Campus M21 im Dialog mit…“. | Foto: Campus M21

 

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Telefon

WhatsApp

E-Mail

Infotag

Infopaket