Hochschule München Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement am Campus

Vorfahrt für Qualität im Studium

Am Campus M21 ist die Qualitätssicherung im Sinne eines ganzheitlichen, prozessorientierten Managementansatzes institutionalisiert und wird stets weiterentwickelt. Bereits ab dem Erstkontakt zu den relevanten Stakeholdern (Studenten, Dozenten, Kooperationspartner etc.) werden hohe Qualitätsstandards sichergestellt. Die operative Umsetzung im Campus - Alltag erfolgt mit Hilfe maßgeschneiderter Tools, Prozesse und Systeme, die wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht werden.
Alle relevanten Kontaktpunkte und Vorgänge mit Studieninteressenten werden in einem CRM-System dokumentiert und administriert. So wird eine persönliche und ganzheitliche Kommunikation sowie Administration – insbesondere auch an den Schnittstellen zur Hochschule Mittweida – sichergestellt. Gleichzeitig sind mit dem CRM-System Strukturen geschaffen, die eine Fortschreibung des dynamischen Wachstums von Campus M21 in systemischer Hinsicht erlauben.

Die interne Kommunikation zwischen allen relevanten Stakeholdern wird über einen sog. Online-Desk abgewickelt. Über diese Plattform werden Veranstaltungen (Termine und Räumlichkeiten), Fachexkursionen, Praxis-Projekte, Zusatzangebote (Studium Generale) sowie das Prüfungsmanagement (von der Terminkoordination über den Genehmigungsprozess bis hin zur Notenbekanntgabe) verwaltet. Ebenso werden über den Online-Desk alle Studienmaterialien sowie Datenbanken (Bibliothek) und weitere wichtige Dokumente (z.B. das „Campus-ABC“ und Leitfäden zum wissenschaftlichen Arbeiten) zur Verfügung gestellt. Jeder Student hat einen eigenen Zugang zu seinem individualisierten Account (Termine, Noten, Studienmaterialien, Mail-Account etc.). An das System ist die sog. Campus-App angebunden, so dass alle relevanten Inhalte jederzeit auch mobil abgerufen werden können.
Gleichermaßen werden alle Professoren/Dozenten/Praxis-Partner via Online-Desk verwaltet. Neben den Qualifikationsprofilen sind alle relevanten Lehrveranstaltungen inkl. aller in der Vergangenheit durchgeführten Evaluationen hinterlegt.

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Qualität in der Lehre

Im Bereich der Lehre sind Fachbereichsbeauftragte festgelegt, die für eine fachlich und didaktisch adäquate sowie – über unterschiedliche Professoren/Lehrbeauftragte hinweg – einheitliche Umsetzung der, durch die akkreditierten Modulbeschreibungen vorgegebenen Lehrinhalte, verantwortlich sind. Darüber hinaus werden mindestens einmal pro Semester sog. Dozenten-Workshops veranstaltet. Hier werden die Professoren/Lehrbeauftragten hinsichtlich der Qualitätsansprüche in der Hochschulbildung sensibilisiert und in Workshop-Sessions unter Anleitung von Experten und Fachcoaches zu verschiedenen Themen der modernen Hochschullehre und Hochschulforschung weiterqualifiziert. So werden beispielsweise Lehrkonzepte auf Basis neuer wissenschaftlicher Studien (z.B. partizipative Arbeitsformen in Lehrveranstaltungen) und Forschungsvorhaben thematisiert.
Eine kontinuierliche Qualitätskontrolle der Lehre erfolgt mittels eines wissenschaftlich fundierten Evaluationstools. Dieses online-gestützte Instrument umfasst geschlossene und offene Items bzw. Fragen zur Lehrveranstaltung sowie zum Dozenten. Die Ergebnisse werden den Lehrbeauftragten stets als Optimierungsimpulse zurückgespielt. Bei signifikanten Abweichungen von den geforderten Qualitätsstandards werden protokollierte Feedbackgespräche geführt. Neben der Evaluation erfolgt eine regelmäßige Überprüfung der Lehrmaterialien nach formalen (Einhaltung wissenschaftlicher Standards) und fachlichen Kriterien. In gleichem Maße wird das Anforderungsniveau von Prüfungsleistungen sowie deren Bewertung kontinuierlich überprüft.   
Es wird besonders Wert darauf gelegt, dass die Studierenden bereits ab dem ersten Semester mit dem „Handwerkszeug“ des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut gemacht werden. In Leitfäden zum wissenschaftlichen Arbeiten sind die notwendigen Standards definiert. So wird über das gesamte Studium zielgerichtet auf die hohen Ansprüche in der wissenschaftlichen Abschlussarbeit hingearbeitet.


Akkreditierungsurkunde Studiengang Angewandte Medien

Akkreditierungsurkunde Studiengang Business Management

Akkreditierungsurkunde Studiengang Gesundheitsmanagement

Qualität im Team

Auf Basis einer Potential- und Anforderungsanalyse finden für alle Mitarbeiter regelmäßig individuelle interne und externe Fortbildungsmaßnahmen statt. Ebenso bestehen am Campus M21 Bausteine für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement. Grundlage hierfür ist eine wissenschaftliche Bedarfsanalyse für die Bereiche Ernährung, Bewegung und Mentaltraining.
Neben den oben aufgeführten Maßnahmen zur kontinuierlichen Qualitätssicherung findet ein ständiger Austausch mit der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida statt. In verschiedenen Veranstaltungsformaten (Dialogforen, Workshops etc.) werden die Qualitätsentwicklung und -optimierung sowohl fachlich als auch didaktisch vorangetrieben.
Weitere wichtige Impulse für den Austausch zwischen Theorie und Praxis gehen vom Ehrensenat aus. Der Ehrensenat ist mit renommierten Vertretern aus den Bereichen Wirtschaft und Politik besetzt und engagiert sich für Exzellenz in Bildung, Wissenschaft und Praxis. Dieses Ziel realisiert der Ehrensenat u.a. durch die regelmäßige Einbindung externer Persönlichkeiten am Campus M21.
Mit einer in Gründungsvorbereitung befindlichen Campus – Stiftung soll nicht nur die hohe Qualität in Lehre und Forschung gefördert werden, sondern auch die soziale Verantwortung im Sinne einer Corporate Social Responsibility gelebt werden. Konkret wird die Stiftung Wissenschaftspreise und Stipendien vergeben, Publikationen fördern, aber auch in „Notfällen“ helfen.

Kontakt Hochschule München

Ihre Nachricht an unsere Studienberatung


Studienzentrum München
Campus M21
Dachauer Straße 124
D-80637 München

089-54 04 12 20
E-Mail schreiben


Nächste Infotage München
Sa., 17.12.2016, 11:00 Uhr
Sa., 14.01.2017, 11:00 Uhr

Anmelden

Studienzentrum Nürnberg
Campus M21, City Park Center
Zeltnerstraße 19
D-90443 Nürnberg

0911-81 00 79 30
E-Mail schreiben


Nächste Infotage Nürnberg
Fr., 09.12.2016, 16:00 Uhr
Sa., 14.01.2017, 11:00 Uhr

Anmelden