Studium Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement

MODEN UND TRENDS – DER STOFF FÜR STARKE MARKEN

Mode ist weit mehr als Zeitgeist – sie ist Ausdruck von Lifestyle und Persönlichkeit. Mit dem neuesten iPhone und einer Jeans von Hollister definieren Sie Ihren Lifestyle als Ausdruck der eigenen Identität. Daher zielt das Mode- und Markenmanagement auf die Durchsetzung neuer Modetrends und innovativer Marken im Markt. Die Mode- und Markenbranche wächst weltweit und braucht qualifizierte Manager und kreative Impulsgeber.

Ihr Studium im Überblick

Studienzentrum München + Nürnberg
Abschluss Bachelor of Arts, B.A.
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Akkreditiert ja
Nächster Studienstart München
Wintersemester 2017/18: 10.10.17
Nürnberg
Wintersemester 2017/18: 11.10.17

Die nächsten Infotage

Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen ...

München
23.08.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
09.09.2017 - 11:00 Uhr zum Infotag anmelden
Nürnberg
23.08.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
09.09.2017 - 11:00 Uhr zum Infotag anmelden

Weitere Informationen

Infopaket zum Studium Anfordern

Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und klare Strukturen, ein moderner Campus in Top-Lage - so macht Mode studieren Spaß und bringt viel. Der nach internationalen Standards akkreditierte Bachelor of Arts in Modemanagement ermöglicht anschließend ein Master-Studium. Auch die Promotion steht Ihnen offen. Mit Leidenschaft gehen unsere Studierenden entscheidenden Fragen des Modemanagements und der Trendforschung nach: Wie werden neue Trends in Mode und Design gesetzt? Was ist das Erfolgsgeheimnis starker Marken wie Apple, Prada oder Louis Vuitton? Wie konzeptioniere ich eine erfolgreiche Kampagne für eine neue Modekollektion?

Das Bachelor-Studium dauert sechs Semester und setzt sich aus verschiedenen Studien-Modulen zusammen. Für jedes Modul erhalten Sie Credits (ECTS). Insgesamt sind 180 Credits zu erreichen. Nach dem erfolgreichen Abschluss wird Ihnen der Bachelor of Arts (B.A.) einer staatlichen Hochschule verliehen.

 

Ausgewählte Studieninhalte

  • Mode und Gesellschaft
  • Internationales Modebusiness
  • Markenführung und –qualität
  • Markenkommunikation
  • Trendmanagement
  • Kampagnenmanagement
  • Betriebswirtschaft
  • Marktforschung
  • Unternehmensführung

Studienprogramm einblenden

Markenpartner auf Top-Niveau

Das Mode-, Trend- und Markenmanagement Studium am Campus M21 ist praxisnah. Unsere Studierenden entwickeln mit Profis aus der Praxis starke Konzepte und Kampagnen. Partner sind z.B. Louis Vuitton, Berlin Fashion Week, KONEN und rocco by Rodenstock. Auf die realen Praxis-Projekte kommt es an - Planspiele reichen nicht! Das 12-wöchige Praktikum in Unternehmen, Agenturen oder Unternehmensberatungen ist oft der Schlüssel für den Berufseinstieg.

Erleben Sie Praxis live durch Klick auf ein Partnerlogo.

X

Modemanagement-Studium: Louis Vuitton Insights

Der erfahrene General Manager von LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton SE erklärte den angehenden Modemanagern, welche Regeln für Luxusmarken gelten. So spielt Tradition beispielsweise eine wichtige Rolle. Erfolgreiche Luxusmarken sind im Gegensatz zu temporären Trends in einem bewährten Erbe verankert und überdauern Generationen. Dabei sei es wichtig, so der Branchen-Profi, Marken immer wieder neu mit Innovationen zu beleben und Verbraucher mit Kreativität zu überraschen und zu begeistern. Erst mit einer guten Story wird eine Marke lebendig. Daher verknüpfen innovative Marketing-Abteilungen ihre Marken mit Stars und berühmten Persönlichkeiten. Lysander Oerlemans visualisierte eindrucksvolle Beispiele von Marken-Stars-Verknüpfungen von Audrey Hepburn - Givenchy und Brigitte Bardot - Dior bis hin zu Rihanna - Kenzo. Allerdings braucht es zum Markenerfolg noch mehr: "Erst das Magische macht eine Marke zur Erfolgsmarke", so Lysander Oerlemans.

X

Modemanagement-Studierende live auf der Berlin Fashion Week

Welche strategischen Abläufe spielen sich hinter den Kulissen der Berlin Fashion Week ab? Welche Ziele verfolgen die Labels mit ihren Fashion Shows? Wie werden Produkte und Marken dabei emotional inszeniert? Diesen und weiteren interessanten Fragen gingen die Studierenden im Bachelor-Studium Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement sowie die Studenten im Master-Studium Management und Marketing: Mode, Marken und Medien vor Ort auf den Grund. "Es war super, einmal hinter die Kulissen einer so großen Show blicken zu dürfen. Die Präsentation der Runway-Kollektionen war einfach toll - eine Mischung aus Asien, Haute Couture und Red Carpet", so die begeisterte Modemanagement-Studentin Sophie Stenczel.

X

Modemanagement-Studium: Digitalisierungsstrategie für KONEN

Das Konen-Management war von den ersten Ergebnissen der Studierenden im Modemanagement-Studium begeistert und freut sich nun auf die ausgefeilte Digitalisierungsstrategie, die die Studiengruppe im Sommersemester ausarbeiten wird. Zudem wird das Praxis-Projekt durch eine Bachelorarbeit vertiefend begleitet. "Wir sind sehr stolz darauf, dieses Praxis-Projekt mit einem der führenden Modehäuser Münchens wissenschaftlich begleiten zu dürfen. Unsere angehenden Mode-, Trend- und Markenmanager lernen von und mit den echten Profis aus der Konen-Geschäftsleitung, wie sich der Modehandel den Herausforderungen der Digitalisierung stellen wird", freut sich Dr. Georg Puchner, Stellv. Akademischer Leiter am Campus M21 in Nürnberg.

X
Praxis-Projekt Rocco

Frische Ideen für Rocco: Studierende erarbeiten neue Kampagne

Wie positioniere ich eine Sonnenbrillen-Marke, die in den 1960er-Jahren stark war und nun seit zwei Jahren wieder auf dem Markt ist? Mit welcher Kommunikationsidee kann ich die Zielgruppe am besten "anzünden"? Dies waren die Kernfragen der Businessmanager im Studienmodul Cross Media bei Dozent Oliver Voss. Aufgabe war es, für die Münchner Agentur White, Praxis-Partner von Campus M21, und ihren Kunden Rodenstock eine originelle Kampagne für den Launch der neuen Kollektion zu entwickeln.

Berufseinstieg bereits nach sechs Semestern

  • Die ersten vier Semester studieren Sie am Campus in München oder Nürnberg.
  • Im fünften Semester studieren Sie zunächst ausgewählte Fachmodule an unserer Partnerhochschule, der staatlichen Hochschule Mittweida/University of Applied Sciences und machen Ihr mindestens 12-wöchiges Praktikum.
  • Im sechsten Semester schreiben Sie Ihre Bachelor-Arbeit – gerne auch direkt in einem Unternehmen.
  • Sie wollen Ihr Praktikum im Ausland absolvieren? Gerne unterstützen wir Sie dabei. Im fünften Semester können Sie auch ein Auslandssemester an einer der über 100 Partnerhochschulen in aller Welt einlegen. Sie müssen aber nicht.
  • Der Studientag beginnt am Campus M21 um 9 Uhr und endet um 16 Uhr.
Frau Gauch über ihr Studium

"Es ist toll, dass die Dozenten an den Personen interessiert sind und einen weiterbringen wollen. Mir gefallen auch die Gruppenarbeiten: Hier kriege ich nicht nur mehr vom Stoff mit, ich lerne auch die anderen Studenten besser kennen."

Anna Gauch
Studentin

Die Lehrveranstaltung: Persönlich Studieren im Dialog

  • Wir konzentrieren uns auf ein Studienfach pro Tag.
  • In kleinen Intensivgruppen erarbeiten sich Studierende im Dialog mit Dozenten nach modernen Lehrmethoden die Studieninhalte.
  • Häufig arbeiten Sie in Kleingruppen an konkreten, aktuellen Aufgabenstellungen aus der Praxis.
  • Fachexkursionen, Gastvorträge und Praxis-Projekte optimieren den Theorie-Praxis-Transfer.
  • Im Mentoring-Programm haben Sie nach der Lehrveranstaltung die Möglichkeit, sich mit den Dozenten über fachbezogene Themen und Karriere-Chancen persönlich auszutauschen.
  • Mittags kochen Studierende zusammen im Bistro oder genießen das vielfältige kulinarische Gastronomie-Angebot rund um den Campus.

„Durch den Austausch mit den Dozenten, die Gruppenarbeiten und unsere Praxis-Projekte kann ich wissenschaftliche Inhalte besser aufnehmen und selbstständig anwenden. Durch diese Art des Unterrichts verstehe ich Zusammenhänge und lerne nicht nur Stoff für die Klausur.“

Michaela Graßl
Studentin

Campus M21 bietet mehr als ein 0-8-15-Studium! Hier studieren Sie ganzheitlich. Das heißt, Sie blicken über den Tellerrand Ihres Fachstudiums hinaus. Zu diesem ganzheitlichen Ansatz gehört Ihre persönliche Förderung und Entfaltung, denn Sie sind mehr als nur eine Matrikelnummer. Um Sie persönlich zu fördern, bieten wir ein breites Zusatzangebot, mit dem Sie Ihre Skills verfeinern und Ihre Kompetenzen erweitern.

Sportangebot

Sportmanagement Studium

Viele Studierende sind sportlich aktiv: Fußball, Volleyball, Bouldern und Yoga sind nur ein Teil des Sportangebots am Campus M21. Wöchentlich treffen sich Studenten nach den Lehrveranstaltungen und gehen gemeinsam ihren Hobbys nach. Das macht Spaß, fördert die Community und steigert die Leistungsfähigkeit im Studium. Die Studierenden in München können auch die vielfältigen Angebote des ZHS (Zentraler Hochschulsport München) nutzen.

Sprachkurse

Workshops

Campus-Teams

Sie möchten mehr über Campus M21 wissen? Die Studienzentren in München und Nürnberg? Oder die Studienangebote, die Branchen und die beruflichen Perspektiven? Dann kommen Sie zum Infotag! Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Fragen.
Beim Infotag können Sie Campus M21 ganz persönlich erleben. Sie können mit Dozenten und Studenten sprechen und sich beraten lassen. Wir suchen mit Ihnen den besten Weg für Ihr Studium und begleiten Sie bis zum Studienstart... und auch danach!

Die nächsten Infotage

Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen...

München
23.08.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
09.09.2017 - 11:00 Uhr zum Infotag anmelden
Nürnberg
23.08.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
09.09.2017 - 11:00 Uhr zum Infotag anmelden

Im Studium Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement bereiten Sie sich in spannenden Praxis-Projekten mit Partnern aus Modeunternehmen, Werbeagenturen und Unternehmensberatungen auf Führungsaufgaben vor. Sie schließen Ihr Studium mit einem nach internationalen Standards akkreditierten Bachelor of Arts ab. Networking mit den Profis aus der Praxis und Bewerbungs-Coaching sind im Studium am Campus M21 selbstverständlich. Zudem erweitern Sie Ihre sozialen Kompetenzen für ein überzeugendes Auftreten. Nach dem Studium können Sie unter anderem als Markenmanager, Marketing- und Vertriebsstratege oder Produktmanager der Modeindustrie interessante Aufgaben übernehmen.


Karriere-Chancen (eine Auswahl):

  • Modelabels und Textilindustrie
  • Werbe- und Design-Agenturen
  • Marketingabteilungen von Unternehmen
  • Modemagazine
  • Marken- und Trendforschung
  • Modehandel und -messen

„Im Studium konnte ich in Praxis-Projekten für Modelabel wie Camp David und internationale Marken wie Swarovski arbeiten. Dies hat mir wertvolle Eindrücke von der Arbeits- und Denkweise der Modebranche vermittelt. Das hat mir beim Einstieg in meinen jetzigen Job sehr geholfen.“

Tim Kälberer,
Bachelor-Absolvent und Associate Retail Manager bei Wormland

Die nächsten Infotage

Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen ...

München
23.08.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
09.09.2017 - 11:00 Uhr zum Infotag anmelden
Nürnberg
23.08.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
09.09.2017 - 11:00 Uhr zum Infotag anmelden

Weitere Informationen

Infopaket zum Studium Infopaket anfordern
Sie haben eine Frage? Kontakt
Kontakt Hochschule München

Ihre Nachricht an unsere Studienberatung


Studienzentrum München
Campus M21
Dachauer Straße 124
D-80637 München

089-54 04 12 20
E-Mail schreiben


Nächste Infotage München
Mi., 23.08.2017, 16:00 Uhr
Sa., 09.09.2017, 11:00 Uhr

Anmelden

Studienzentrum Nürnberg
Campus M21, City Park Center
Zeltnerstraße 19
D-90443 Nürnberg

0911-81 00 79 30
E-Mail schreiben


Nächste Infotage Nürnberg
Mi., 23.08.2017, 16:00 Uhr
Sa., 09.09.2017, 11:00 Uhr

Anmelden