Studium Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement

Die Freizeitbranche boomt – Deutschland ist Reiseweltmeister

Voller Spannung blickt die Branche jährlich auf die Tourismusanalyse. Wie wird sich die Reisesaison entwickeln? Wie sehen die Urlauberprofile aus? Starke Ideen sind gefragt – vom Boutique-Hotel bis zum Canyon Skywalk und der Touristik- App. Die Tourismusbranche wurde von der Digitalisierung erfasst, von der einfachen Onlinebuchung bis hin zur Vermarktung auf Reiseportalen. Reiseveranstalter, internationale Hotels und Eventagenturen suchen händeringend innovative Tourismus-, Hotel- und Eventmanager. Sie schaffen mit neuen Produkt- und Vertriebskonzepten die Grundlage für den Erfolg von Tourismus-Portalen, Urlaubs-Destinationen und Hotellerie.

Ihr Studium im Überblick

Studienzentrum München
Abschluss Bachelor of Arts, B.A.
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Akkreditiert ja
Nächster Studienstart München
Wintersemester 2018/19: Okt. 2018

Persönliche Beratung für Ihren Studienstart im WS 2017/18

Claudia Lorenz
Tel.: 089-54 04 122 65

E-Mail


Die nächsten Infotage

Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen ...

München
08.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
30.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden

Weitere Informationen

Infopaket zum Studium Anfordern
Newsletter Jetzt abonnieren

Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement

Studiengruppen in Klassengröße, praxisnah lernen mit motivierten Dozenten, persönliche Ansprache und klare Strukturen, ein moderner Campus in Top-Lage - so macht Studieren Spaß und bringt viel. Der nach internationalen Standards akkreditierte Bachelor of Arts in Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement ist ein für den Beruf qualifizierender Abschluss. Nach dem Bachelor-Abschluss können Sie den Master machen. Auch die Promotion steht Ihnen offen. Mit Leidenschaft gehen unsere Studierenden entscheidenden Fragen der Tourismus-, Hotel- und Freizeitbranche auf den Grund: Wie wird professionelles Online-Marketing für Hotels und Touristikunternehmen gestaltet? Welche Zielgruppen buchen Pauschalreisen und welche Individual-Angebote? Wie nutze ich Events und Stage Entertainment im Destinationsmarketing?

Das Bachelor-Studium dauert sechs Semester und setzt sich aus verschiedenen Studien-Modulen zusammen. Für jedes Modul erhalten Sie Credits (ECTS). Insgesamt sind 180 Credits zu erreichen. Nach dem erfolgreichen Abschluss wird Ihnen der Bachelor of Arts (B.A.) einer staatlichen Hochschule verliehen.

 

Ausgewählte Studieninhalte

  • Internationales Hotelmanagement
  • Event-, Messe- und Kongressmanagement
  • Tourismusmanagement und –marketing
  • Destinationsmanagement und –marketing
  • Freizeitpsychologie und Tourismuswirtschaft
  • Spezielles Recht und Steuern im Tourismus
  • Betriebswirtschaft
  • Marktforschung
  • Unternehmensführung

Studienprogramm einblenden

Markenpartner auf Top-Niveau

Das Tourismus-, Hotel und Eventmanagement Studium am Campus M21 ist praxisnah. Unsere Studierenden entwickeln mit Profis aus der Praxis starke Konzepte und Kampagnen. Partner sind z.B. KOHL & PARTNER, Schneedorf, Luxushotel Kempinski und die BMW Welt. Auf die realen Praxis-Projekte kommt es an - Planspiele reichen nicht! Das 12-wöchige Praktikum in Unternehmen, Agenturen oder Unternehmensberatungen ist oft der Schlüssel für den Berufseinstieg.

Erleben Sie Praxis live durch Klick auf ein Partnerlogo.

X
Tourismus Studium

Tourismusmanagement Studium: 'Königsprojekt' Preis-Symposium

"Die Kooperation mit Campus M21 ist ein gelungener Austausch zwischen Erfahrung und Fachwissen seitens Kohl & Partner und der Innovationskraft und Spritzigkeit der jungen Generation. Das gemeinsame Resultat ist ein qualitativ sehr hochwertiges Symposium zum Thema Preis mit hochkarätigen Inhalten und einer phänomenalen Organisation Seitens der Studierenden", erklärt Geschäftsführer Helmut List von Kohl& Partner Tourismusberatung. Die Studenten aus dem Tourismusmanagement Studium brachten sich mit großem Engagement und Begeisterung in das von ihnen geplante und umgesetzte BtoB-Event unter dem Motto „Schlüsselfaktor Preis – lieber nicht verrechnen" ein.

X
Praxisbezogen studieren

Tourismusmanager organisieren Fachsymposium zu Food- und Gastro-Trends

Food Pairing, Slow Food oder vegane Lebensführung – welche Trends bestimmen die Food- und Gastroszene in Zukunft und wie lassen sich diese für den Tourismus nutzen? Diese und andere Fragen diskutierten die Viertsemester im Studium Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement am Campus M21 in Nürnberg auf ihrem Fachsymposium in der Kaiserstallung auf der Kaiserburg. Unter dem Motto "Futourist - wie is(s)t die Zukunft?" tauchten Susanne Müller (Fränkisches Weinland Tourismus GmbH), Wolfgang Wagner (Bayern Tourismus Marketing GmbH), Markus Raupach (Gründer der Bierakademie Bamberg), die Food-Bloggerin Sibel Arend und Karin Heyn vom Vegetarier- und Veganerbund Nürnberg in einen lebhaften Diskurs mit den Organisatoren und Gästen.

X

Tourismusmanagement-Studium: Destinationsmanagement im Ötztal

Die Finnen sind Profis im Gestalten beeindruckender Schneedörfer. Unter dem Motto "Schlafen wie die Eskimos" bietet die Schneedorf GmbH Iglu-Übernachtungen im hochalpinen Gelände der Skiiregion Hochötz im Ötztal an. Im Studienmodul 'Tourismusmanagement & Marketing' bei Dozentin Tanja Brunnhuber befassen sich die Studierenden im Tourismusmanagement-Studium mit dem Destinationsmanagement der Region. Dabei lernten die angehenden Tourismusmanager u.a., in wie weit die Tourismusregion Ötztal mit Finnland als Ursprung der Schneedorf-Kultur vergleichbar ist. Jetzt erlebte die Studiengruppe bei einer mehrtägigen Fachexkursion das Ötztal hautnah: Ein Iglu-Workshop, eine Übernachtung im Schneedorf und der Austausch mit dem Management populärer Destinationen machte das Praxis-Projekt zu einem einzigartigen Ereignis.

X

Karriere in einem internationalen TOP-Hotel

Nach inhaltlicher Vorbereitung durch die Fachdozentin Nicola Zech erlebten die angehenden Manager bei dieser Fachexkursion in das Mandarin Oriental in München hautnah die wichtigsten Aufgabenbereiche im Management eines Top-Players. Die Personalreferentin Christin Weckerle erläuterte in einer Hausführung die Besonderheiten des Room Division Managements, die Zielgruppe des Mandarin und wie Kunden mit höchsten Ansprüchen zufriedengestellt werden.

Berufseinstieg bereits nach sechs Semestern

  • Die ersten vier Semester studieren Sie am Campus in München oder Nürnberg.
  • Im fünften Semester studieren Sie zunächst ausgewählte Fachmodule an unserer Partnerhochschule, der staatlichen Hochschule Mittweida/University of Applied Sciences und machen Ihr mindestens 12-wöchiges Praktikum.
  • Im sechsten Semester schreiben Sie Ihre Bachelor-Arbeit – gerne auch direkt in einem Unternehmen.
  • Sie wollen Ihr Praktikum im Ausland absolvieren? Gerne unterstützen wir Sie dabei. Im fünften Semester können Sie auch ein Auslandssemester an einer der über 100 Partnerhochschulen in aller Welt einlegen. Sie müssen aber nicht.
  • Der Studientag beginnt am Campus M21 um 9 Uhr und endet um 16 Uhr.
Frau Gauch über ihr Studium

"Es ist toll, dass die Dozenten an den Personen interessiert sind und einen weiterbringen wollen. Mir gefallen auch die Gruppenarbeiten: Hier kriege ich nicht nur mehr vom Stoff mit, ich lerne auch die anderen Studenten besser kennen."

Anna Gauch
Studentin

Die Lehrveranstaltung: Persönlich Studieren im Dialog

  • Wir konzentrieren uns auf ein Studienfach pro Tag.
  • In kleinen Intensivgruppen erarbeiten sich Studierende im Dialog mit Dozenten nach modernen Lehrmethoden die Studieninhalte.
  • Häufig arbeiten Sie in Kleingruppen an konkreten, aktuellen Aufgabenstellungen aus der Praxis.
  • Fachexkursionen, Gastvorträge und Praxis-Projekte optimieren den Theorie-Praxis-Transfer.
  • Im Mentoring-Programm haben Sie nach der Lehrveranstaltung die Möglichkeit, sich mit den Dozenten über fachbezogene Themen und Karriere-Chancen persönlich auszutauschen.
  • Mittags kochen Studierende zusammen im Bistro oder genießen das vielfältige kulinarische Gastronomie-Angebot rund um den Campus.

„Durch den Austausch mit den Dozenten, die Gruppenarbeiten und unsere Praxis-Projekte kann ich wissenschaftliche Inhalte besser aufnehmen und selbstständig anwenden. Durch diese Art des Unterrichts verstehe ich Zusammenhänge und lerne nicht nur Stoff für die Klausur.“

Michaela Graßl
Studentin

Campus M21 bietet mehr als ein 0-8-15-Studium! Hier studieren Sie ganzheitlich. Das heißt, Sie blicken über den Tellerrand Ihres Fachstudiums hinaus. Zu diesem ganzheitlichen Ansatz gehört Ihre persönliche Förderung und Entfaltung, denn Sie sind mehr als nur eine Matrikelnummer. Um Sie persönlich zu fördern, bieten wir ein breites Zusatzangebot, mit dem Sie Ihre Skills verfeinern und Ihre Kompetenzen erweitern.

Sportangebot

Sportmanagement Studium

Viele Studierende sind sportlich aktiv: Fußball, Volleyball, Bouldern und Yoga sind nur ein Teil des Sportangebots am Campus M21. Wöchentlich treffen sich Studenten nach den Lehrveranstaltungen und gehen gemeinsam ihren Hobbys nach. Das macht Spaß, fördert die Community und steigert die Leistungsfähigkeit im Studium. Die Studierenden in München können auch die vielfältigen Angebote des ZHS (Zentraler Hochschulsport München) nutzen.

Sprachkurse

Workshops

Campus-Teams

Sie möchten mehr über Campus M21 wissen? Die Studienzentren in München und Nürnberg? Oder die Studienangebote, die Branchen und die beruflichen Perspektiven? Dann kommen Sie zum Infotag! Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Fragen.
Beim Infotag können Sie Campus M21 ganz persönlich erleben. Sie können mit Dozenten und Studenten sprechen und sich beraten lassen. Wir suchen mit Ihnen den besten Weg für Ihr Studium und begleiten Sie bis zum Studienstart... und auch danach!

Die nächsten Infotage

Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen...

München
08.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
30.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
Nürnberg
08.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
30.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden

Die Branche wächst. Der Bedarf an hervorragend qualifizierten Tourismus-, Hotel- und Eventmanagern ist riesig. Im Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement Studium erwerben Sie fundiertes Fachwissen und Praxiserfahrung für Leitungspositionen. Sie schließen Ihr Studium mit einem nach internationalen Standards akkreditierten Bachelor of Arts ab. Danach können Sie bei Reiseveranstaltern, internationalen Hotelketten, in Marketingabteilungen und Eventagenturen einsteigen.


Karriere-Chancen (eine Auswahl):

  • Sales and Marketing Manager
  • Tourismusdirektor/in
  • Destinationsmanager
  • Produktmanager
  • Hotelmanager

Kathrin Sorg, Bachelor-Absolventin

Die nächsten Infotage

Am Infotag erleben Sie den Campus M21 ganz persönlich und unverbindlich und können mit Dozenten und Studenten sprechen ...

München
08.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
30.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
Nürnberg
08.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden
30.11.2017 - 16:00 Uhr zum Infotag anmelden

Weitere Informationen

Infopaket zum Studium Infopaket anfordern
Sie haben eine Frage? Kontakt
Newsletter Jetzt abonnieren