Mein Studiengang

Mein Campus

Mein Ansprechpartner:
Nicole Hartkamp

089-54 04 12 20
Dachauer Straße 124
80637 München

Frage stellen

Lehrkörper am Standort Nürnberg

Studieren bei den Profis - Das Studium am Campus M21 ist wissenschaftlich und praxisnah zugleich. Die Professoren und Dozenten verfügen über langjährige Erfahrungen in der akademischen Ausbildung und Forschung. Sie erarbeiten die theoretischen Grundlagen mit den Studierenden - in enger Verzahnung mit der unternehmerischen Praxis - in kleinen und somit besonders dialogfähigen Lerngruppen. Die Dozenten werden nicht nur modernen wissenschaftlichen und pädagogischen Standards gerecht, sie verfügen auch über Branchenerfahrung und Netzwerke im Markt. Mit Profis führen die Studierenden echte Praxis-Projekte durch.

Batz Thomas

Prof. Dr. Batz, Thomas

Dozent für Marketing und Internationales Management.
Prof. Dr. Thomas Batz ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Er verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Manager in der IT-Branche.
 
Becher Manuel

Dr. Becher, Manuel

Dozent für Tourismusmanagement und –marketing sowie Destinationsmanagement und –marketing.
Dr. Manuel Becher studierte an der Universität Trier und an der Northwestern State University of Louisiana Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismusmanagement. Seine anschließende Promotion zum Thema „Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Vermarktung touristischer Destinationen" verfasste er an der Universität Bayreuth sowie während eines Forschungsaufenthalts am World Tourism Education Council der Haskayne School of Business (University of Calgary). Nach drei Jahren bei einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Marketing wurde Dr. Becher 2009 zum Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH berufen, für die er bis heute tätig ist.
 
Bege Stefan

Dr. Bege, Stefan

Dozent für Volkswirtschaftslehre und Kampagnenmanagement.
Dr. Stefan Bege ist als promovierter Volkswirt sowie Rechts- und Verwaltungsfachmann direkt für den Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg in der wirtschaftspolitischen Stadtentwicklung als Projektleiter tätig und vertritt die Stadt auch international. Zu den Highlights seines Werdegangs zählen Management-Aufgaben u.a. für die Olympic Games 2001 in Salt Lake City, ein internationales Großprojekt der Vereinten Nationen (UN) in Tokio, die Pfleiderer AG, das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit u. Verbraucherschutz sowie als freier Unternehmensberater.
 
Distler, Bianca

Dr. Distler, Bianca

Dozentin für Medien- und Kommunikationspsychologie sowie Werbe- und Konsumentenpsychologie.
Bianca Distler beschäftigte sich nach Abschluss ihres interdisziplinären Studiums in den Schwerpunkten Soziologie, Sozialpsychologie, VWL, Kommunikation und Management mit der ärztlichen Freiberuflichkeit in der ambulanten, medizinischen Versorgung. Seit mehreren Jahren arbeitet sie im Beratungs- und Bildungsmanagement und betreut den Auf- und Ausbau der Verbundstudiengänge an der Universität Erlangen-Nürnberg.
 
Fleck Roland

Dr. Fleck, Roland

Dozent für Event-, Messe- und Kongressmanagement.
Als CEO der NürnbergMesse Group verantwortet er seit 2011 neben dem Stammhaus in Nürnberg u.a. auch Tochterunternehmen in Brasilien, China, Indien, Italien und den USA. Davor war Dr. Roland Fleck zunächst ein Jahrzehnt im Bereich Corporate Finance der HYPO-Bank AG  und ab 1996 zweieinhalb Wahlperioden als Wirtschaftsdezernent der Stadt Nürnberg tätig. Dr. Fleck hat an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg–Erlangen Betriebswirtschaft studiert und promoviert. Neben seiner Lehrtätigkeit gehört er u.a. dem Aufsichtsrat der Bayerischen Landesbank an und ist Präsident der Gesellschaft der "Freunde der Staatsoper Nürnberg".
 
Herr Helbig

Helbig, Robert

Dozent für Moderation und Präsentation sowie Projekt- und Kampagnenmanagement.
Robert Helbig ist Gründer und Geschäftsführer des Bildungsunternehmens edmedien mit Sitz in Leipzig, das unter anderem Medienkompetenzzentren für die Sächsische Landesmedienanstalt betreibt.
Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren Moderator und freiberuflicher Dozent an Hochschulen sowie in die Qualifizierung von Fachkräften. Er hat ein Diplom im Bereich Medienmanagement von der Hochschule Mittweida und einen Master im Bereich Business Administration (MBA) von der Universität Würzburg.
 
Hellmann, Sonja

Hellmann, Sonja

Dozentin für Betriebswirtschaftslehre.
Die Diplom-Juristin studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. Sie verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich auf Konzernebene- sowie in mittelständischen Unternehmen. Schwerpunkt ihrer Tätigkeiten ist die Beratung von Führungskräften sowie die Einführung und Positionierung eines HR-Business-Partner-Konzeptes.
 
Jäger, Christian

Jäger, Christian

Dozent für Sportökonomie sowie Sportmarketing und Sportkommunikation.
Nach seinem Abitur absolvierte er eine Lehre als Bankkaufmann und studierte im Anschluss Wirtschaftswissenschaften in Stuttgart-Hohenheim. Nach seinem Studium war der Diplom-Ökonom über 4 Jahre als Projektleiter bei der Stuttgarter Kommunikationsagentur Roth & Lorenz sowie der US-amerikanischen Event-Agentur PGI Inc. tätig. Danach verantwortete er zwei Jahre als hauptamtlicher Manager die Geschäfte beim Basketball-Bundesligisten EnBW Ludwigsburg, ehe er 2004 zu SPORTFIVE wechselte. Dort begann er zunächst als Vertriebsleiter im Team HERTHA BSC, im September 2006 wurde Jäger Abteilungsleiter beim SPORTFIVE-Vermarktungsteam in Nürnberg, ehe er im Februar 2008 zu HERTHA BSC als Abteilungsleiter für SPORTFIVE zurückkehrte. Seit September 2013 ist er wieder in Nürnberg tätig und verantwortet im Rahmen seiner Tätigkeit als Executive Director sämtliche Vermarktungsaktivitäten von LAGARDÈRE Sports (ehemals SPORTFIVE) in Süddeutschland. Dazu zählen u.a. die Teams beim FC Augsburg, dem 1. FC Nürnberg, dem Karlsruher SC sowie der Niederlassung beim Deutschen Skiverband in München. SPORTFIVE firmiert seit Januar 2016 unter dem neuen Jahr LARGARÈRE Sports Germany.
 
Kassubek_106_140

Dr. Kassubek, Martin

Dozent für Event-, Messe- und Kongressmanagement.
Abteilungsleiter Strategie- und Unternehmensentwicklung der NürnbergMesse GmbH. Der Diplom-Ökonom promovierte – nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften - 2011 an der Leibnitz Universität Hannover zum Thema Messewirtschaft. Darüber hinaus war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und als Unternehmensberater tätig. Seit 2012 ist Dr. Kassubek Mitarbeiter der NürnbergMesse GmbH.
 
Kayser Kerstin

Kayser, Kerstin

Dozentin für Recht.
Richterin am Amtsgericht Bayreuth. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und an der Université Montesquieu Bordeaux konnte Kerstin Kayser freiberuflich und später als Staatsanwältin umfassende Erfahrungen im Patent-, Wirtschafts- und Strafrecht sammeln. In der Lehre ist sie seit 2002 aktiv.
 
Koch, Reiner

Koch, Reiner

Dozent für Marketing, Führung und Leadership sowie Sportmanagement und Sportökonomie.
Nach Beendigung seiner Profikarriere in der Basketballbundesliga (Bayreuth, Ulm) und dem Abschluss seines BWL Studiums mit den Schwerpunkten Finanzen und Marketing an der Universität Bayreuth war Reiner Koch bei der Firma Ferrero als Brand Manager für die Marken Raffaello und duplo zuständig. Seine weiteren beruflichen Stationen waren Coca-Cola und Nike, wo er in den verschiedensten Bereichen in Sales und Marketing in Führungspositionen tätig war. Darüber hinaus war Reiner Koch auch jahrelang als Spielerberater von Basketballbundesligaspielern tätig.
Aktuell berät Reiner Koch Unternehmen in strategischen Themen, begleitet operative Projekte und ist als Coach für Führungskräfte tätig.
 
Kopkow, Johannes

Kopkow, Johannes

Dozent für Sportmanagement, Sportökonomie sowie Sportmarketing und Sportkommunikation.
Johannes Kopkow ist Diplom-Kaufmann für Sportmanagement. Er gründete und führte drei Jahre als General Manager einen Basketball Zweitligisten und war vier Jahre als Geschäftsführer des Post SV Nürnberg tätig - einer der größten deutschen Breitensportvereine Deutschlands.
Heute führt er die in Nürnberg ansässige Agentur KOJONI MGMT. mit Schwerpunkt Beratung im Sport. Er ist Vorstandsvorsitzender einer professionellen Sportliga (Zweite Basketball- Bundesliga) und sitzt dem Aufsichtsrat der Spielbetriebsgesellschaft der Liga vor.
 
Landgraf, Andreas

Landgraf, Andreas

Dozent für IT- und Datenmanagement.
Andreas Landgraf hat an der FAU Erlangen Elektrotechnik studiert und im Rahmen eines Stipendiums ein Jahr lang im Forschungszentrum der Siemens AG an der Entwicklung digitaler Sensoren geforscht. Nach seinem Abschluss als Diplom-Ingenieur hat er unterschiedlichste Software-Entwicklungsprojekte aus den Bereichen Büroautomation, Fertigungssteuerung, Mobilfunk und Medizintechnik bei der Heitec Datentechnik GmbH geleitet. 1994 gründete er die defacto software GmbH, bei der er bis heute Geschäftsführer und Gesellschafter ist. Für sein Engagement in der gewerblichen Ausbildung in den IT-Berufen und seine Tätigkeit als Prüfungsausschussvorsitzender wurde er 2013 vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ausgezeichnet. Als Dozent des Campus M21 bringt er seinen Erfahrungsschatz von der IT-„Steinzeit" ohne Internet und Mobilfunk bis hin zur Entwicklung innovativer und noch unveröffentlichter „Marketing-Technology"-Projekte ein.
 
Mader, Frank

Mader, Frank

Dozent für Unternehmensführung, Betriebswirtschaftslehre und Marketing.
Seit 2009 Jahren ist Frank Mader in der Erwachsenenbildung tätig und betreute Seminare für Privat- und Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet. Ebenso konzipierte und führte er duale Bildungsmodelle und Ausbildungsschulungen bei Deutschlands größtem Lebensmitteldiscounter und sammelte Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Personal und Vertrieb in verschiedenen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.
 
Orlowski, Robert

Dr. Orlowski, Robert

Dozent für Freizeitpsychologie und Tourismuswirtschaft sowie Marktforschung.
Dr. Robert Orlowski verantwortet seit Juli 2016 als Senior Analyst den Bereich „quantitative Methoden & Statistik" bei der PSYMA GROUP AG. Sein methodisches Spektrum reicht von einfachen Regressionen, Maximum-Likelihood-Verfahren, Marktsimulationen, Conjoint-Analysen über Zeitreihenmodelle bis hin zu Machine Learning Algorithmen. Zuvor sammelte der promovierte Statistiker (FAU) nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und einem Diplom in VWL (LMU), bei GfK in kundenspezifischen quantitativen Analysen Erfahrungen. Er ist nebenberuflich externer Lehrbeauftragter an der FAU im Bachelor und Master. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Politikevaluation, Gesundheitsökonomik, Markt-, Tourismus- und der Zufriedenheitsforschung.
 
Puchner, Georg

Dr. Puchner, Georg

Dozent für Marketing, Markenmanagement und Marktforschung.
Georg Puchner studierte an der Universität Bayreuth Sportökonomie. Nach unterschiedlichen beruflichen Stationen in den Bereichen Sportmanagement, Marketing und Medien ermöglichte ihm ein Stipendium der Siemens AG eine externe Promotion zum Thema Relationship Marketing an der Professur für Marketing und Medien von Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau an der Bauhaus-Universität Weimar. Anschließend folgte eine Tätigkeit als Projektleiter am Lehrstuhl für Handelsmanagement an der Universität St. Gallen. Neben seiner Funktion als stellvertretender akademischer Leiter und seinen Lehrtätigkeiten am Campus M21 berät Herr Puchner derzeit Unternehmen und Organisationen zu den Themenbereichen Relationship Marketing, Strategisches Marketing sowie Brand Management. Er ist zudem Inhaber einer Marketingagentur. In 2017 publizierte er zusammen mit drei weiteren Autoren einen Artikel zur Wirkung von Kundengeschenken im renommierten Journal of Service Research.
 
Schlumberger Eddy

Schlumberger, Eddy

Dozent für Betriebswirtschaftslehre.
Der Dipl.-Betriebswirt (FH) ist selbstständiger Unternehmensberater in den Bereichen Existenzgründung und Unternehmensplanung. Er verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen als kaufmännischer Leiter in der Investitionsgüterindustrie.
 
Schmidt, Matthias

Schmidt, Matthias

Dozent für Sportjournalismus.
Matthias Schmidt ist Projektleiter der Fußball Bundesliga-Konferenz beim Pay-TV Sender Sky in München. Nach dem Studium zum Diplom-Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule in Köln arbeitete der 35-Jährige u.a. für die Sportschau (ARD) sowie das Kicker-Sportmagazin und für die Neue Osnabrücker Zeitung.
 
Schmidt, Tobias

Schmidt, Tobias

Dozent für Medien-, Wirtschafts- und Markenrecht und Spezielles Recht Sport/Event.
Tobias Schmidt ist als selbstständiger Rechtsanwalt in Nürnberg tätig. Zuvor sammelte er als Geschäftsführer einer Rathausfraktion sowie als Büroleiter eines Bundestagsabgeordneten vielfältige Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Recht, Politik und Kommunikation.
 
Scholler Jörg

Scholler, Jörg

Dozent für Marktforschung sowie Freizeitpsychologie und Tourismuswirtschaft.
Nach dem Abschluss als Diplom-Ingenieur in Maschinenbau sammelte Jörg Scholler vielfältige Erfahrungen im Bereich Automobil und Nutzfahrzeuge. Es folgten ein postgraduales Studium im Bereich Tourismus und ein postgraduales Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur, sowie zum Diplom-Wirtschaftspädagogen. Seit 2012 ist Herr Scholler in der Lehre tätig unter anderem als Referent für Ausbildung am Marinekommando in Rostock.
 
Schrade, Jürgen

Schrade, Jürgen

Dozent für Betriebswirtschaftslehre.
Jürgen Schrade, Dipl.-Kfm. (Univ.), war zehn Jahre in verantwortlicher Position im Versandhandelsunternehmens Quelle AG tätig, zuletzt als Leiter des internationalen Personalmanagements und als Personalleiter für die Zentralbereiche. Seit 2002 ist er in der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe als Personalleiter des Konzerns und Personalvorstand der NÜRNBERGER SofortService AG tätig. Neben weiteren Gremien- und Lehrtätigkeiten ist er ehrenamtlicher Richter am Landesarbeitsgericht Nürnberg.
 
Siegordner, Martin

Siegordner, Martin

Dozent für Medienpraxis Audio.
Nach dem Studium an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg fand der Diplom-Germanist/Journalist Martin Siegordner den Weg zum Funkhaus Nürnberg. Nach dem Volontariat in der Aktuellen Redaktion wurde er Morningshow-Moderator in der King Gong Show bei Radio Gong und ist CvD des Senders. Zudem ist er seit 2009 Stadionsprecher des 1. FC Nürnberg.
 
Dr. Waffenschmidt, Brigitte

Dr. Waffenschmidt, Brigitte

Dozentin für Projektmanagement sowie Forschungsmethoden und Evaluation.
Nach ihrem Abschluss als Diplom-Kauffrau und dem Master of Business Management (MBA) promovierte Brigitte Waffenschmidt an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.
Brigitte Waffenschmidt unterstützt und berät seit vielen Jahren namenhafte Institutionen und Unternehmen im Bereich Organisations- und Personalentwicklung, um
Veränderungen erfolgreich meistern zu können.
 
Dr. Weissenbach Simon

Dr. Weissenbach, Simone

Dozentin fpr Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Projektmanagement.
Nach mehrjähriger Leitungs- und Referententätigkeit im Bereich Personalentwicklung machte sich die diplomierte Wirtschaftspädagogin Mitte 2008 selbständig und ist seitdem als freiberufliche Personalentwicklerin und Trainerin tätig.
 
Wiedemann Heinrich

Prof. Wiedemann, Heinrich

Unternehmer, Hochschullehrer und Publizist; Professor für Medienpsychologie und Mediendidaktik am Campus M21 in München und Nürnberg sowie an der Staatlichen Hochschule Mittweida/University of Applied Sciences. Geschäftsführender Gesellschafter und Akademischer Leiter am Campus M21. Studium der Pädagogik, Psychologie und Politischen Wissenschaften in Eichstätt und München; Abschluss als Lehrer und Diplom-Pädagoge (Univ.). Autor und Herausgeber von Büchern zur Medienpädagogik, -didaktik und Mediendemokratie.
 
Dr. Wiemers, Thomas

Dr. Wiemers, Thomas

Dozent für Unternehmensführung.
Nach dem Studium der Elektrotechnik, Promotion und nach einer langjährigen Karriere im Siemens Konzern hatte sich Dr. Thomas Wiemers 2008 bewusst für den Wechsel in familiengeführte und mittelständische Unternehmen entschieden. Nach eingehender Analyse der Strukturen und Abläufe dieser Unternehmen und in enger Kooperation mit deren Eigentümern hat er Firmen erfolgreich restrukturiert und wirtschaftlich ausgebaut. Innovation, eine hohe Nähe zu den Schlüsselkunden und die Akquisition von Neukunden waren dabei immer ein wesentlicher Erfolgsfaktor für das Erreichen von Wachstumszielen. Besonders mit innovativen Themen wie Industrie4.0 und die Digitalisierung der Industrie hat er sich beschäftigt und dieses Wissen auch im Rahmen von Beratungsaufträgen weltweit vermittelt.
 
Winter, Susanne

Winter, Susanne

Dozentin für Eventmanagement.
Susann Winter ist mit über 15jähriger Event- und Marketingerfahrung auf Agentur- und Unternehmensseite Spezialistin im Eventbereich. Sie konnte bereits mehrere Awards gewinnen bei der strategischen Einsatzplanung, Konzeptionierung, Budgetierung, Organisation und Umsetzung von nationalen und internationalen Eventprojekten, Promotion, Messen, Festivals und Incentives für B2B als auch B2C. Zu Ihren namenhaften Kunden zählen z.B. BMW, MINI, Toshiba, Infineon Technologies, Intel, ABInBev etc.
 
Zirbik, Jürgen

Zirbik, Jürgen

Dozent für Journalistische Grundlagen.
Jürgen Zirbik ist Journalist, Autor, Führungskräftetrainer und –coach, Vortragsredner, Dozent sowie Leiter der JURA DIREKT Akademie. Nach Lehramtsstudium und Referendariat (Sport / Deutsch) folgte ein Volontariat zum Hörfunkjournalisten. Er war mehrere Jahre
in Hörfunk und TV als freier Journalist (WDR, RTL), Chefredakteur und Geschäftsführer tätig; später als Konzeptioner in Werbeagenturen und als Leiter PR und Presse in einer
internationalen Sport- und Eventagentur.
 
Zorn Stephan

Zorn, Stephan

Dozent für IT- und Datenmanagement.
Nach dem Studium der Mathematik und Informatik arbeitete Stephan Zorn im Forschungs- und Entwicklungsbereich der Siemens AG. Dort war er u.a. verantwortlich für die Entwicklungsprozesse. Nach dem Wechsel zu Nokia Siemens Networks war Stephan Zorn für die Methodik der Prozessarchitektur und ihre Anwendung auf die Vertriebsprozesse zuständig. Neben dem Software-Hintergrund besitzt er langjährige Erfahrung als Projektleiter in internationalen Teams.
 

Telefon

WhatsApp

E-Mail

Infotag

Infopaket