Mein Studiengang

Online-Studienberater

Mein Campus

Mein Ansprechpartner:
Stefan Wiedemann
Leiter Studienberatung

089-54 04 12 20
Dachauer Straße 124
80637 München

Frage stellen

News

14.05.2018

Networking mit Top-Unternehmen: 3rd Stop bei adidas

Der ehem. Personalchef Matthias Malessa erklärt den Studierenden, was die Unternehmenskultur von adidas besonders macht. | Foto: CM21

Am letzten Tag unserer mehrtägigen Master-Exkursion wartete ein ganz besonderes Highlight auf uns: Zusammen mit Campus M21-Dozent Matthias Malessa, former chief human resource manager bei adidas, erlebten wir hautnah die „World of Sports" im Hauptquartier der adidas AG in Herzogenaurach.

Armee-Stützpunkt zu hoch moderner Anlage umgebaut

Das riesige Areal mit über 5.000 Mitarbeitern war zu Kriegszeiten ein Armee-Stützpunkt des US-Militärs, welcher über Jahrzehnte zum Standort des Sportartikelherstellers umgebaut wurde. Architektur und Konzept haben uns stark beeindruckt: kein einziges Großraum-Büro, stattdessen ein ultramodernes Gebäude, das an ein U-Boot erinnert. Meeting Points zum Brainstormen, ein Consumer-Center, ein Show-Room mit integriertem Museum und das „Laces", ein Büro-Komplex mit integriertem Café, in dem die Gänge zwischen den Büros wie Schnürsenkel aufgebaut sind. Hier befindet sich auch das Innovation Center, ein Test-Gelände für neue Produkte, in das nur sehr wenige Leute hinein schauen dürfen.

Sportartikel werden nicht nur hergestellt - Sport wird hier gelebt!

Als Sportartikel-Hersteller ist es adidas natürlich besonders wichtig, einen sportlichen Lifestyle vorzuleben und seinen Mitarbeitern eine breite Palette an Möglichkeiten anzubieten. Eigene Tennis-, Basketball- und Beach-Volleyball-Felder sorgen hier für ebenso viel Abwechslung wie das Adi Dassler-Stadion, in dem die Beschäftigten sich zum Fußballspielen verabreden können. Eine eigene Kletterwand, eine KiTa sowie ein Fitness-Studio komplettieren das facettenreiche Angebot. In letzterem haben wir nach dem Mittagessen ein Schweiß treibendes EXOS-Training absolviert.

Diskussionsrunde mit Manfred Echtner, Director Health & Fitness

Nach dem Training profitierten wir vom persönlichen Austausch mit Manfred Echtner, Director Health & Fitness. In seinem Impulsvortrag „Mehr als nur ‚ne Mucki-Bude" erläuterte er, wie sich das Angebot für Mitarbeiter von adidas in den Schwerpunkten Sport, Essen, Gesundheit, Sicherheit & Psyche im Laufe der Jahrzehnte geändert und perfektioniert hat.

Uns ist eines besonders klar geworden: adidas ist einer der größten und attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland, der in Sachen Work-Life-Blending absoluter Vorreiter ist.

Autor: Leonard Etschel
Master-Student Management und Marketing: Sport – Event – Gesundheit, 2. Semester

Chris Braunstein

Studienberater

Kontakt aufnehmen

Infotag besuchen

Campus M21 persönlich und live erleben!

Infomaterial anfordern

Gratis per Post oder E-Mail.

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Telefon

E-Mail

Infotag

Infopaket