Neue Ideen für die Sneaker-Marke DIADORA

Fotogalerie

Wie positioniere ich eine italienische Top-Marke für Schuhe und Sportbekleidung erfolgreich auf dem deutschen Markt? Diese Frage stellte Rupert Wild, Gründer und Geschäftsführer der Agentur WHITE Communications, den Modemanagement-Studierenden am Campus M21. Die Agentur betreut Marken wie Tommy Hilfiger oder Hackett und ist Premium-Partner von Campus M21. Studierende profitieren von dieser Kooperation: Seit vielen Jahren setzen Studiengruppen im Auftrag von WHITE Communications tolle Praxis-Projekte für angesagte Marken um. So erarbeiteten die angehenden Markenmanager beispielsweise eine neue Social Media Kampagne für Ray Ban. Rupert Wild, der auch selber als Dozent am Campus M21 tätig ist, beauftragte nun die Studierenden im Studienmodul Trendmanagement, zusammen mit Dozentin Christine Harzer, neue Kommunikationsstrategien für die italienische Sneaker-Marke DIADORA zu entwickeln.

Wie ticken die Millenials?

Der Sneaker-Markt boomt. Um sich vom Wettbewerb abzugrenzen, ist es essentiell, die Erlebniswelt der Zielgruppe, deren Wünsche, Träume und Bedürfnisse zu kennen. Erster Schritt: Die Wahrnehmung des Labels im deutschen Markt bei der Zielgruppe, den Millenials zu untersuchen. Hier befragten die Studierenden 300 potentielle Kunden. Bei der Auswertung gewannen sie interessante Insights über die von DIADORA anvisierte Kundengruppe.

Wettbewerbsvorteil durch pfiffige Kommunikationsstrategien

Aus den Informationen über die Lebenswelt der Zielgruppe leiteten die angehenden Modemanager neue Kommunikationsstrategien ab, die der Marke einen Wettbewerbsvorteil verschaffen sollen. Agenturchef Rupert Wild war vor allem von den innovativen Ideen im Sport-Sponsoring und Influencer-Marketing begeistert und sieht in der Kooperation mit Campus M21 einen echten Mehrwert für seine Agentur: „Bei Projekten für unsere Kunden erlebe ich am Campus, wie die Studierenden schon in den ersten Semestern mit den Anforderungen der Berufswelt umgehen und unter realen Bedingungen Verantwortung übernehmen. Dabei kann ich gute Mitarbeiter für unser Unternehmen rekrutieren." Etliche Campus M21-Studierende praktizierten schon bei WHITE Communications, aktuell eine Modemanagement-Studentin mit großer Begeisterung im Sales Management.

Was die Studierenden zu ihrem krönenden Semesterabschluss-Projekt sagen, erfahren Sie in diesem Video.