Erfolgreich „am Ball bleiben“ — im Spitzensport und im Studium

Engagiert auf dem Court und am Campus: Basketballer Jannick Jebens. Er studiert am Campus M21 Sport-, Event- und Medienmanagement. | Foto: CM21

Fotogalerie

Leistungssport, zweimal täglich intensiv trainieren — und gleichzeitig erfolgreich studieren? Am Campus M21 ist das möglich, wie der 21-jährige Jannick Jebens beweist.

Jannick spielt seit 15 Jahren mit großer Leidenschaft beim FC Bayern München Basketball, mittlerweile in der zweiten Bundesliga. Mit seiner Mannschaft wurde er zweimal deutscher Meister in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga. Das ist die höchste deutsche Klasse für Spieler unter 19 Jahren. Bei Experten gilt er als „ein Athlet, der niemals aufgibt und für sein Team alles tun würde", wie zum Beispiel das Fachmagazin „German Basketball Future" über hin schrieb.

Neben dem Leistungssport hat Jannick ein zweites Leben: Er studiert am Campus M21 in München im vierten Semester Sport-, Event- und Medienmanagement. „Die größte Herausforderung bei der Studienplatzsuche war es, das Studium und meinen Sport unter einen Hut zu bekommen." Am Campus sei ihm das gelungen. „Neben dem Studium täglich zweimal zu trainieren ist anstrengend, hat sich aber gelohnt", sagt der Basketballer. Er schätzt besonders die Community und die große Flexibilität des privaten Hochschulcampus. Sein beruflicher Traum? In zehn Jahren sieht er sich entweder im Basketball oder in einem Beruf im Sportmanagement oder in der Eventorganisation.

Im Interview erzählt Jannick, wie es ihm gelingt, Leistungssport und Studium unter einen Hut zu bringen: