Mein Studiengang

Online-Studienberater

Mein Campus

Mein Ansprechpartner:
Stefan Wiedemann
Leiter Studienberatung

089-54 04 12 20
Dachauer Straße 124
80637 München

Frage stellen

News

01.03.2019

Leistungssport und Studium: Die Erfolgsstory einer Tänzerin

Tanzen ist ihre große Leidenschaft, liegt in ihrer DNA: Melissa Sandmeir kämpft für ihre Ziele | Foto: Melissa Sandmeir

Melissa Sandmeir steht in der „5. Jahreszeit" mehrmals pro Woche auf der Bühne: Als Melissa I. tanzt sie mit ihrem Prinzen Jonas II. einen romantischen Walzer zu „Bed of Roses" von Bon Jovi, verkörpert in ihrem Showtanz getreu des diesjährigen Mottos „Comic-Helden" Harley Quinn und Joker oder schwebt als Disney-Figur „Mulan" über die Tanzfläche. Tanzen ist für die 22-Jährige mehr als nur ein Hobby – es ist Leistungssport, Leidenschaft, Lebensmittelpunkt. Die Bachelor-Absolventin hat sich bewusst für den Master of Science mit der Vertiefung Sport, Event und Gesundheit am Campus M21 entschieden, weil sie aus Erfahrung weiß, dass es ihr hier gelingt, Studium und Sport erfolgreich unter einen Hut zu bringen.

„Wenn du etwas liebst, ist dir kein Weg zu weit!"

Bereits mit fünf Jahren war Melissa Mitglied im TSC New Dancia Holzheim in ihrer Heimat in Schwaben. Sie stieg auf in die Kindergarde, bis sie in der heutigen Gruppe „Fortuna" landete. Zwölf Mädels und Jungs, die zusammen nicht nur die fünfte Jahreszeit verschönern, sondern auch auf Wettkämpfen, wie dem „Dance2U", bereits einige Preise abräumten. Eins war Melissa dabei immer klar: „Wenn du etwas liebst, ist dir kein Weg zu weit!". Aus diesem Grund fuhr sie bereits im Bachelor-Studium jeden Donnerstag über 90 km weit, um am Gruppentraining teilzunehmen. Zusätzlich bekam sie die große Chance als Funkenmariechen die Bühne unsicher zu machen. „Niemals hätte ich dazu nein gesagt. Alleine auf der Bühne stehen und sein Talent unter Beweis stellen zu können ist für mich das Größte." Doch eins gab es noch, das sie noch mehr begehrte: Den Thron des Faschings. Als das Angebot nun endlich kam, war für die Studentin sofort klar, dass es nur eine Antwort gibt: „Ja, ich will!"

Tanz und Studium vereinen? Konzept und Unterstützung machen es möglich

Doch wie schafft sie es, alles unter einen Hut zu bringen? Für Melissa ist klar: Die Kombination aus Leidenschaft im Studium und im Tanz ist für sie nur am Campus M21 möglich. Durch das Konzept, das zum Beispiel Lehrveranstaltungen im Master von Montag bis Mittwoch, eine freie Faschingswoche oder auch über das Semester verstreute Prüfungen beinhaltet, kann sie sich ihre Zeit frei einteilen und Selbststudientage auch für Trainings oder Auftritte nutzen. Das Verständnis und die Unterstützung von Dozenten und Kommilitonen ermutigen Melissa, ihre Ziele diszipliniert zu verfolgen und in beiden Lebensbereichen zu punkten: im Studium als auch im Tanz. „Ich habe die Campus-Community schon im Bachelor-Studium schätzen und lieben gelernt", so die 22-Jährige. „Deswegen habe ich mich auch für ein Master-Studium hier entschieden." Unterstützung erfuhr sie auch jetzt während der stressigen Faschingszeit wieder, indem beispielsweise Gruppenarbeiten von den Kommilitonen so gelegt wurden, dass Melissa anwesend sein konnte.