News

21.11.2013

Markenrecht in der Praxis

Rechtsanwalt der internationalen Kanzlei Pinsent Masons im regen Austausch mit Studierenden

„Was sind Marken? Welche Bedeutung hat eine Marke im wirtschaftlichen Verkehr? Wann und wie kann ich Markenschutz beantragen und wie kann ich eine Marke wieder verlieren?"
Auf diese Fragen fand Rechtsanwalt Dr. Igor Barabash der Anwaltskanzlei Pinsent Masons Antworten in seinem Gastvortrag zum Thema "Markenrecht". Anhand von praxisnahen Beispielen verdeutlichte er den angehenden Sportmanagern, Eventmanagern und Medienmanagern aus dem 1. Semester die Risiken und Chancen in der Branche. Es entstand eine rege Diskussion auf hohem Niveau. "Der Unterricht mit den Campus-Studenten hat mir viel Spaß gemacht. Es ist schön, dass die Studenten so interessiert mitarbeiten und ihre Gedanken mit mir austauschen", so Dr. Barabash.

Studium Marken, Modemanagement

Praxis-orientiertes Lernen am Campus M21: Erstsemester erfahren praktische Einblicke in das Thema "Markenrecht" von Rechtsanwalt Dr. Igor Barabash. | Foto: Campus M21

Am Campus M21 lernen Studierende anhand von interessanten Praxis-Projekten, aufschlussreichen Fachexkursionen und hochkarätigen Gastvorträgen. So haben sie im Studium die Möglichkeit, zu networken und Kontakte für den Berufseinstieg aufzubauen. An beiden Studienzentren in München und Nürnberg finden regelmäßig Infotage für Studieninteressenten statt. Jetzt anmelden und Studienplatz sichern!

Bachelor-Studium

Infotage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!

Master-Studium

Beratungstage

Jetzt anmelden!

Infomaterial

Gratis anfordern!
Kontakt Hochschule München

Ihre Nachricht an unsere Studienberatung


Studienzentrum München
Campus M21
Dachauer Straße 124
D-80637 München

089-54 04 12 20
E-Mail schreiben


Nächste Infotage München
Sa., 17.12.2016, 11:00 Uhr
Sa., 14.01.2017, 11:00 Uhr

Anmelden

Studienzentrum Nürnberg
Campus M21, City Park Center
Zeltnerstraße 19
D-90443 Nürnberg

0911-81 00 79 30
E-Mail schreiben


Nächste Infotage Nürnberg
Fr., 09.12.2016, 16:00 Uhr
Sa., 14.01.2017, 11:00 Uhr

Anmelden